4.1 C
Stuttgart
Sonntag, 25. Februar , 2024

Straßensperrung in der Hedelfinger Straße in Wangen

Stuttgart.| Derzeit befinden sich die Bauarbeiten für...

Polizei setzt beim Festumzug des Pferdemarkts Drohne ein

Leonberg.| Während des Festumzugs beim Leonberger Pferdemarkt...

Manuel Späth als Interimslösung am Kreis

Der TVB Stuttgart hat aufgrund der aktuellen...
StartWirtschaftWürttembergische spendet 100.000 Euro für gemeinnützige Zwecke

Württembergische spendet 100.000 Euro für gemeinnützige Zwecke

WirtschaftWürttembergische spendet 100.000 Euro für gemeinnützige Zwecke

„Ihr Fels in der Brandung für die Zukunft des Ehrenamts“ – die Württembergische Versicherungsgruppe unterstützt mit einer Spendenaktion ihres Außendienstes Vereine und Initiativen, die sich ehrenamtlich für gemeinnützige Belange engagieren. Insgesamt werden 100.000 Euro vergeben.

Die Württembergische Versicherungsgruppe mit ihren Tochterunternehmen Württembergischen Versicherung AG, Württembergische Lebensversicherung AG und Württembergischen Krankenversicherung AG bedenkt bundesweit 20 Initiativen und Vereine mit Spenden in Höhe von bis zu 25.000 Euro. Für die Spendenaktion waren die Agenturen im Außendienst dazu aufgerufen, eine Organisation oder Initiative auszuwählen, die sich ehrenamtlich engagiert.

„Wir haben das Ehrenamt und die vielen Menschen, die sich hier engagieren und täglich einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag leisten, in den Mittelpunkt der AO-Spendenaktion gestellt. Die Generalagentinnen und -agenten der Württembergischen kennen ihre Regionen und die Bedürfnisse der Menschen vor Ort sehr genau“, sagt Zeliha Hanning, Vorstandsvorsitzende der Württembergischen Versicherung und Vertriebschefin. „Einmal mehr haben sie sich in diesem Jahr für Projekte eingesetzt, die ihnen persönlich am Herzen liegen – darüber freue ich mich sehr.“

Jacques Wasserfall, Vorstandsvorsitzender der Württembergischen Lebensversicherung und der Württembergischen Krankenversicherung ergänzt: „Die hohe Beteiligung der Kolleginnen und Kollegen im Außendienst an der Spendenaktion macht es möglich, Vereine und Initiativen zu unterstützen, die mit ihrem Engagement einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag leisten.“

Alle Beschäftigten sowie Beraterinnen und Berater im Außendienst konnten jeweils drei Stimmen für die vorgeschlagenen Projekte abgeben, die ihnen besonders am Herzen liegen. Die meisten Stimmen bekam der Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e. V. und erhielt dafür eine Spende in Höhe von 25.000 Euro. 15.000 Euro gingen an den Verein Herzenswünsche e.V. sowie 8.000 Euro an die Stiftung Kinderseele. Die Plätze 4 bis 20 erhielten je 3.000 Euro.

So vielfältig wie die Agenturen und ihre Regionen sind auch die Hilfsprojekte. Darunter sind beispielsweise Initiativen für hilfsbedürftige oder schwerkranke Kinder, benachteiligte Menschen, Inklusion, Sport und generationenübergreifendes Zusammenleben. Eines haben sie alle gemeinsam: Die dort engagierten Menschen setzen ihre private Zeit ein, um ihren Teil für das Miteinander in der Gesellschaft beizutragen.


Weitere Artikel

Beliebte Artikel