Esslingen.| Zum 1. Januar 2019 gibt es Preisänderungen beim Wasser und den Abwassergebühren. Die Frischwassergebühren steigen um 6 Cent, die Abwassergebühren sinken um 2 Cent. Die Niederschlagswassergebühr bleibt gleich.

Der Arbeitspreis für Frischwasser steigt zum 1. Januar 2019 um 6 Cent pro Kubikmeter, und zwar von 2,10 Euro pro m3 netto (2,25 Euro pro m3 brutto) auf 2,16 Euro netto (2,31 Euro brutto). Die Schmutzwassergebühr (Abwassergebühr) wird im fünften Jahr in Folge gesenkt, und zwar um 2 Cent pro Kubikmeter von 1,77 Euro pro m3 auf 1,75 Euro pro m3. Die Abwassergebühr richtet sich dabei nach der Menge des bezogenen Frischwassers. Die Stadtwerke Esslingen ziehen im Auftrag der Stadtentwässerung Esslingen auch die Abwassergebühr ein. Verbraucher erhalten deshalb für Frisch- und Abwasser eine gemeinsame Rechnung.

Grundstückseigentümer erhalten zusätzlich einen Bescheid über die Niederschlagswassergebühr. Diese richtet sich nach der Größe der angeschlossenen versiegelten Fläche. Die Niederschlagswassergebühr ändert sich nicht, sie bleibt bei 0,89 Euro pro Quadratmeter gebührenrelevanter versiegelter Fläche.

Grund für die Erhöhung beim Frischwasser sind zum einen die gestiegenen Verbandsumlagen, die die Stadtwerke Esslingen an ihre Vorlieferanten – die Landeswasserversorgung und die Bodenseewasserversorgung – zahlen müssen. Die Umlage bei der Landeswasserversorgung steigt zum Jahreswechsel um 2,56 ct/m3, bei der Bodenseewasserversorgung um 4,58 ct/m3. Zum anderen sind auch die Kosten für Instandhaltung und Wartung des Wassernetzes bei den Stadtwerken Esslingen gestiegen.

Die Schmutzwassergebühr (Abwasser) kann gesenkt werden, da die gebührenfähigen Aufwendungen rückläufig sind und Kostenüberdeckungen aus den Vorjahren ausgeglichen werden müssen. Dieser, vom Gesetzgeber vorgeschriebene Ausgleich, führt zu einer Preissenkung.

Preise ab 1. Januar 2019:

 Allgemeine Tarife für die Wasserversorgung

Zählergröße: QN 2,5
Arbeitspreis brutto* (netto) Euro/m3: 2,31 (2,16)
Grundpreis brutto* (netto) Euro/Monat: 7,49 (7,00)

Zählergröße:  QN 6
Arbeitspreis brutto* (netto) Euro/m3: 2,31 (2,16)
Grundpreis brutto* (netto) Euro/Monat: 21,40 (20,00)
*Die Bruttopreise sind gerundet und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer von derzeit 7 %.

Schmutzwassergebühr: 1,77 Euro / m3
Niederschlagswassergebühr: 0,89 EUR/m2
Die Schmutzwasser- und Niederschlagswassergebühren sind mehrwertsteuerfrei.

Mehr zum Thema Trinkwasser gibt es hier: www.swe.de/wasser

Informationen zu den Schmutz- und Niederschlagswassergebühren finden Sie auf der Homepage der Stadt Esslingen: www.esslingen.de/es.service/Dienstleistungen/Abwassergebühr