barfuß und in Barfußschuhen zu mehr Gesundheit und Achtsamkeit

Beuren.| Barfußgehen auf verschiedenen Untergründen mit einigen Übungen und vielen Erklärungen. Es gibt keine besonderen Anforderungen an Kondition oder Fitness. Jede/r kann mit dabei sein. Die Auswirkungen auf den gesamten Bewegungsapparat sowie auf den restlichen Organismus (z. B. Stärkung des Immunsystems) werden erläutert und erlebt. Spannend – auch für den psychischen Zustand gibt es positive Aspekte (z. B. Stressabbau) und in der kindlichen Entwicklung sind ebenfalls unbestreitbare Vorteile zu erkennen. Mit Spaß und Freude wird Neues entdeckt und eine bessere Körperwahrnehmung erreicht. Auch für Kinder ein Erlebnis der besonderen Art – nicht nur für die Füße! Wer nicht barfuß gehen möchte, kann auch in Barfußschuhen oder normalen Schuhen gehen oder Schuhe zum Wechseln mitnehmen.

Die Tour startet am Sonntag, 19.09.2021 um 10:00 Uhr Treffpunkt: Eingang Panorama Therme Beuren; Kosten: freiwillige Spende; Dauer: ca. 1,5 Stunden

Veranstalter/Buchung: Volker Streicher, Telefon 07025/2807

Es gelten für die Veranstaltung die aktuellen Corona-Bestimmungen. Maximal 20 Personen können teilnehmen. Gästeführer und Teilnehmer müssen einen Mund-Nase-Schutz mit sich führen, welcher in Gebäuden getragen werden muss und wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht gewährleistet werden kann. Um eventuell auftretende Infektionsketten nachverfolgen zu können, werden die Anmeldedaten der Teilnehmer für vier Wochen gespeichert.