Schienenersatzverkehr ab Freitagabend bis Sonntag, 12. – 14. Februar

Kreis Böblingen.| Wegen Bauarbeiten auf der Schönbuchbahn wird ab Freitagabend, 12.02.2021, bis zum Sonntag, 14.02.2021, (Betriebsschluss) eine Vollsperrung auf der gesamten Strecke notwendig.

An diesem Wochenende werden auf der ganzen Strecke Rückschnittarbeiten vorgenommen. Weiter werden Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik durchgeführt und Kabelverlegungen an dem noch geschlossenen Bahnübergang im Wald zwischen Böblingen und Holzgerlingen.

Es wird ab Freitagabend ein Schienenersatzverkehr eingerichtet und zwar ab 20:36 Uhr ab Böblingen und 20:16 Uhr ab Dettenhausen.

Die Busse halten in Böblingen am ZOB auf Bussteig 8, an der Tübinger Straße, und an der Schönbuchstraße. Reisende von/nach Böblingen-Zimmerschlag nutzen bitte die Linienbusse. In Holzgerlingen werden die Haltestellen Achalmstraße, Bahnhof und Buch (Tübinger Straße) bedient. In Weil werden die Haltestellen Troppel, Hauptstraße und Wilhelmstraße bedient. In Dettenhausen hält der Bus am Bahnhof.

Den Fahrplan können Fahrgäste in der VVS-App und im Internet abrufen. Es gilt zu beachten, dass die Busse in Dettenhausen 16 Minuten früher als der Zug abfahren. Der Zweckverband bittet Fahrgäste die verlängerten Reisezeiten durch den Schienenersatzverkehr mit Bussen zu beachten und für ihre Reise mehr Zeit einzuplanen.

Am Montag, 15.02., tritt ab 5 Uhr wieder der normale Fahrplan mit den Zügen in Kraft.