-1.4 C
Stuttgart
Freitag, 27. Januar , 2023

Bundesregierung kündigt Lieferung von Leopard-2-Panzern an die Ukraine an

Berlin.| Bundeskanzler Olaf Scholz hat am Mittwoch...

Maskenpflicht im ÖPNV entfällt ab 31. Januar 2023

Fahrgäste müssen noch bis einschließlich 30. Januar...

Grenzüberschreitende Durchsuchungen wegen Anlagebetrug

Das Schadensausmaß wird immer deutlicher Stuttgart.| Die kriminellen...
StartLebenAutoNeuer PEUGEOT 408 ab sofort bestellbar

Neuer PEUGEOT 408 ab sofort bestellbar

LebenAutoNeuer PEUGEOT 408 ab sofort bestellbar

Rüsselsheim am Main, den 28.10.2022.| Ab sofort öffnet PEUGEOT das Bestellsystem für den neuen PEUGEOT 408. Der neue Fastback präsentiert sich im markanten Design, mit neuesten Fahrassistenzsystemen und modernster Motorentechnologie. Zum Start bietet die Löwenmarke den neuen PEUGEOT 408 mit einem effizienten Benzinmotor, dem 1.2 l PureTech 130 EAT8 mit 96 kW (131 PS) (Kraftstoffverbrauch l/100 km: 7,41 – 7,21 (Innerstädtisch), 5,31 – 5,21 (Landstraße), 6,11 – 6,01 (kombiniert); CO2-Emissionen in g/km kombiniert 138 – 1361) und einem Plug-in-Hybridmotor ab Ausstattungsvariante GT, den PEUGEOT 408 HYBRID 225 e-EAT8* mit 165 kW (225 PS) (Kraftstoffverbrauch in l/100 km gewichtet, kombiniert: 1,21; CO2-Emissionen: 281 – 261; Energieverbrauch in kWh/100 km: 14,71 – 14,41 (kombiniert)) an. Die zweite Hybrid-Variante folgt Anfang 2023: PEUGEOT 408 HYBRID 180 e-EAT8* mit 132 kW (180 PS) (Kraftstoffverbrauch in l/100 km gewichtet, kombiniert: 1,21 – 1,11; CO2-Emissionen: 261; Energieverbrauch in kWh/100 km: 14,71 – 14,61 (kombiniert)). Der neue PEUGEOT 408 ist zum Bestellstart ab 38.800 Euro UVP in der Version Allure Pack 1.2 l PureTech 130 EAT8* erhältlich.

Haico van der Luyt, Geschäftsführer von PEUGEOT Deutschland: „Mit seinem eleganten Design und der innovativen Fastback-Silhouette ist der neue PEUGEOT 408 ein echter Hingucker. Alle Interessierten können ab sofort die für sie passende Variante konfigurieren und bestellen: Ob Benzin- oder Hybrid-Variante*. Dank der großen Auswahl an modernen Fahrerassistenzsystemen und der verschiedenen Antriebsarten ist der neue PEUGEOT 408 für die individuellen Anforderungen im Alltag der ideale Begleiter.“

Markantes Design, kompakte Maße, viel Stauraum: Fastback der neuen Generation

Der neue PEUGEOT 408 zeichnet sich durch eine markante Linienführung aus, die vor allem am Heck, am Dachabschluss, am Kofferraumdeckel und an der Basis der Kotflügel auffällt und scharfe Facetten schafft, die mit dem Licht spielen. In sechs Farben wird das neue Modell erhältlich sein: Den beiden neuen Farben Obsession Blau mit dichroitischen Effekten (ohne Aufpreis) und Titane Grau sowie den Farben Artense Silber und Perlmutt Weiß (jeweils nur für die Allure & Allure Pack-Ausstattung), Elixir Rot und Perla Nera Schwarz.

Der PEUGEOT 408 ist 1,48 Meter hoch und hat eine schlanke und elegante Silhouette. Mit einer Länge von 4,69 Metern, basierend auf einem langen Radstand von 2,79 Metern, verfügt der neue PEUGEOT 408 über eine geräumige zweite Reihe mit 188 mm Kniefreiheit. Auch der Kofferraum ist mit einem Volumen von 536 Litern (Benzin-Variante) und 471 Litern (Hybrid-Variante*) großzügig und kann bei umgeklappten Rücksitzlehnen auf 1.611 Liter (Benzin-Variante) und 1.545 Litern (Hybrid-Variante) vergrößert werden.

Moderne Fahrerassistenzsysteme

Das neue Modell der Löwenmarke bietet die modernste Generation des PEUGEOT i-Cockpit®. Der Schwerpunkt liegt auf der Qualität des Innenraums und der Konnektivität mit den neuesten Technologien, um das Fahr- und Reiseerlebnis noch intuitiver zu gestalten.

Der neue PEUGEOT 408 wird mit einem umfassenden Angebot von 30 Fahrassistenzsystemen (je nach Version optional oder serienmäßig) der neuesten Generation erhältlich sein.

Das digitale Kombiinstrument verfügt über verschiedene individuell konfigurierbare Anzeigemodi wie Navigation und Radio. Mithilfe des Toterwinkelassistenten (serienmäßig ab Allure Pack) und einer Rückfahrkamera mit 180°-Umgebungsansicht (serienmäßig verfügbar), 360°-Umgebungsansicht (optional ab Allure Pack) inklusive Einparkhilfe hinten, erhalten Fahrende zusätzlichen Überblick. Mit dem Active Safety Brake Plus mit Kollisionswarnung und automatischer Notbremsung werden Fahrzeuge, Fußgänger und Radfahrer bei Tag und bei Nacht erkannt, ab 7 km/h und bis zu 140 km/h (serienmäßig für Hybrid-Versionen, für Verbrennervarianten serienmäßig ab Allure Pack). Der aktive Spurhalteassistent (optional ab Allure Pack, serienmäßig ab GT) mit Lenkeingriff sorgt für zusätzliche Sicherheit während der Fahrt.

Die Motoren

Die Motorenpalette des neuen PEUGEOT 408 umfasst zwei Plug-In-Hybridversionen sowie einen Verbrennungsmotor*.
Alle Motorisierungen sind mit einem Achtgang-Automatikgetriebe EAT8 erhältlich. Eine vollelektrische Version wird einige Monate später folgen.

Der neue PEUGEOT 408 ist ab sofort mit einem Plug-In-Hybridmotor erhältlich:

  • HYBRID 225 e-EAT8*: Zweirad-Antrieb / Kombination aus einem 132 kW (180 PS) starken PureTech-Motor und einem 81 kW starken Elektromotor, gekoppelt mit dem Achtgang-Automatikgetriebe e-EAT8

Ab Anfang 2023 wird zudem folgende Plug-In-Hybrid-Variante erhältlich sein:

  • HYBRID 180 e-EAT8*: Zweirad-Antrieb / Kombination aus einem 110 kW (150 PS) starken PureTech-Motor und einem 81 kW starken Elektromotor, gekoppelt mit dem Achtgang-Automatikgetriebe e-EAT8

Die Lithium-Ionen-Batterie der beiden Plug-In-Hybrid-Versionen hat eine Kapazität von 12,4 kWh und eine Leistung von 102 kW. Es stehen zwei Arten von Ladegeräten zur Verfügung: ein serienmäßiger einphasiger On-Board-Charger mit 3,7 kW und ein optionaler einphasiger On-Board-Charger mit 7,4 kW.

Auch ein effizienter Verbrennungsmotor ist verfügbar: Der 1.2 Liter PureTech-Benzinmotor* mit 96 kW (131 PS), der die neuesten Emissionsvorschriften Euro 6d-ISC-FCM erfüllt, wird mit dem Achtgang-Automatikgetriebe EAT8 und einem automatischen STOP & START-System kombiniert.


Weitere Artikel

Beliebte Artikel