Studie „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) hat kürzlich die Auszeichnung „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ erhalten. Im Auftrag von Deutschland Test und dem Wirtschaftsmagazin Focus-Money hat das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung eine Studie mit den 20.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen in Deutschland durchgeführt. Unternehmen mit einem Score von mindestens 50 erhielten die Auszeichnung. Die W&W-Gruppe erreichte die volle Punktzahl von 100.

Für die Studie bekamen die teilnehmenden Unternehmen einen Fragebogen mit vier Themenblöcken: strukturelle Daten, Ausbildungsentlohnung, Ausbildungserfolg sowie Zusatzangebote. Darüber hinaus erfolgte eine Auswertung verschiedener Internet-Quellen über Social Listening, also die Bewertung von Erwähnungen und Konversationen im Zusammenhang mit dem Unternehmen im Web oder auf Social Media. Das Gesamtergebnis ergab sich aus der Social Listening-Auswertung und dem Fragebogen. Insgesamt wurden rund 800 Firmen ausgezeichnet.

Sina Gerullis-Hermann, Leiterin Ausbildung bei der W&W: „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir während der Corona-Pandemie auch in der Ausbildung keine Kurzarbeit hatten und unsere Ausbildungszahlen aufrecht erhalten konnten. Außerdem haben wir es geschafft, den Ausbildungsbetrieb in kürzester Zeit ins Home-Office zu verlagern. Daher freue ich mich sehr, dass wir auch in diesem Jahr mit dem Siegel `Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe´ ausgezeichnet wurden.“