19.9 C
Ludwigsburg
Samstag, 15. Juni , 2024

Traumstart: 5:1 gegen Schottland im Eröffnungsspiel

Die deutsche Nationalmannschaft ist nach Maß ins...

Fast 100.000 Euro an Spenden für Hochwasser-Geschädigte eingegangen

Landrat Allgaier: „Enorme Solidarität und Großzügigkeit“ Landkreis Ludwigsburg.|...

Informationsveranstaltungen für Hochwasser-Betroffene

Die Veranstaltungen finden in Rudersberg und Schorndorf...
StartVeranstaltungFührungen / VorträgeHistorische Stadtführung in Ditzingen

Historische Stadtführung in Ditzingen

VeranstaltungFührungen / VorträgeHistorische Stadtführung in Ditzingen

Von Ziegeln, Schuhen, Bohnerwachs und Baggern – wie die Industrie nach Ditzingen kam

Ditzingen.| Am Samstag, 13. Mai findet in Ditzingen eine historische Stadtführung mit dem ehemaligen Stadtarchivar Dr. Herbert Hoffmann statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Laien vor dem Rathaus. Von dort werden die Orte besucht, an denen einst die Industrialisierung Ditzingens ihren Ursprung hatte. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.

Mit der Eisenbahn kam am Ende des 19. Jahrhunderts auch die Industrie ins Bauerndorf Ditzingen. Das große Ziegelwerk, Schuhfabriken im Ortskern, Bohnerwachs und Kerzen, Eisenwaren und eine Strickfabrik am Bahnhof. Das waren die ersten Fabrikationen, die serienmäßig und über den dörflichen Bedarf hinaus produzierten.


Weitere Artikel

Ausstellung Rainer Renz

Sonntagsspaziergang

Beliebte Artikel