19.9 C
Ludwigsburg
Samstag, 15. Juni , 2024

Traumstart: 5:1 gegen Schottland im Eröffnungsspiel

Die deutsche Nationalmannschaft ist nach Maß ins...

Fast 100.000 Euro an Spenden für Hochwasser-Geschädigte eingegangen

Landrat Allgaier: „Enorme Solidarität und Großzügigkeit“ Landkreis Ludwigsburg.|...

Informationsveranstaltungen für Hochwasser-Betroffene

Die Veranstaltungen finden in Rudersberg und Schorndorf...
StartLokalesLudwigsburgAnmeldungen für Marktplatzfest ab sofort möglich

Anmeldungen für Marktplatzfest ab sofort möglich

LokalesLudwigsburgAnmeldungen für Marktplatzfest ab sofort möglich

Ludwigsburg.| Jetzt steht es fest: Beim 51. Ludwigsburger Marktplatzfest am 24. Juni 2023 werden die Künstler – unter ihnen Goodnews, die Bang Bags und SWR3-DJane Tatjana Orffé – die Besucher wieder auf drei Bühnen begeistern. Ludwigsburger Vereine können sich ab sofort auf der Homepage www.marktplatzfest-ludwigsburg.de wieder zum „Fest der Feste“ anmelden, bei dem traditionell mitten in Ludwigsburg Kunst auf Kulinarik trifft.

„Wir hoffen natürlich, dass zu den 33 Vereinen, die bereits ihre Teilnahme signalisiert haben und die sich jetzt definitiv anmelden können, noch weitere hinzukommen“, sagt Chef-Organisator Franz Weckesser, der froh ist, „dass das Sicherheitskonzept jetzt steht und wir für die DJ-Fans mit dem Rathaushof eine neue Location anbieten können“. Im Rathaushof wird die SWR3-Bühne stehen.

Ab 18 Uhr läuft dort Musik und ab 20 Uhr heizt dort DJane Tatjana Orffé wie im Vorjahr den Tanzwütigen ein. Umrahmt wird das Ganze mit passenden Bewirtungsständen.

Für die Bühne auf dem Marktplatz konnte Programmdirektor Michael Schopf für den Abend die Bang Bags gewinnen. Ab 20 Uh heißt es dort: „That is Rock’n Roll“  – und die Band wird die Besucher mit vierstimmigem Gesang, Klavier, Saxofon, Gitarre, Kontrabass und Schlagzeug auf gewohnt authentische Art in die 50er Jahre zurückversetzen. Ob’s ernst gemeint war, als ein Fan auf einem der letzten Konzerte angesichts der akrobatischen Einlagen der Band „Vergesst Jerry Lee Lewis“ gerufen hat?

Die Bühne am Holzmarkt „gehört“ ab 20 Uhr den Good News.

Ein Revival, das die Good News über viele Jahre die große Bühne auf der Wilhemstraße bespielt haben. Hier gibt es Party- und Rockcover vom Feinsten.

„Mit der Verlegung der SWR3-Bühne in den Rathaushof konnten wir den erhöhten Sicherheitsanforderungen gerecht werden und eine eigene DJ (DJane)-Zone schaffen“, sagt der Pressesprecher des Orga-Teams, Dr.Thomas Baum. „Wir denken, dass das gut angenommen wird, haben aber auf mittlere Sicht weiterhin die Wilhelmstrasse im Blick. Die Rückkehr dorthin wird aber aufgrund hoher Kosten für die Sicherheit nur möglich sein, wenn wir weitere Sponsoren für das Marktplatzfest gewinnen können“. Umso mehr danke an das Orga-Team den Sponsoren und Unterstützern. Dem SWR3, der Kreissparkasse Ludwigsburg und der Stadt Ludwigsburg und dem Gemeinderat.

Nur durch diese Unterstützung ist es möglich, das Marktplatzfest als das älteste und größte Fest im Ludwigsburger Veranstaltungskalender weiter zu führen.

Micha Schopf ist deshalb auch mit großem Einsatz dabei, weitere Programmhöhepunkte „festzuklopfen“. Für das Programm werden wie immer auch wieder Vereine und Kulturschaffende gesucht, die sich mit einem Beitrag auf der Bühne beteiligen können. Anmeldeschluss ist der 1.5.2023. Die Anmeldung erfolgt per Mail (Kontaktdaten stehen auf der Homepage des Marktplatzfestes).

Dort ist auch der aktualisierte Leitfaden für die Vereine zu finden.


Weitere Artikel

Ausstellung Rainer Renz

Sonntagsspaziergang

Beliebte Artikel