Foto: niekverlaan auf Pixabay

Gemeinsam mit den Jungen Liberalen Ludwigsburg gegen Antisemitismus und Verschwörungsmythen in Besigheim

Wie in vielen Städten und Gemeinden in Deutschland, finden seit einigen Wochen auch in Besigheim die sogenannten Montagsspaziergänge statt. Bei diesen Events versammeln sich unter anderem Impfkritiker, um ungeachtet der Schutzverordnungen gegen die Coronapolitik und gegen Corona- Schutzimpfungen zu demonstrieren.

Bedauerlicherweise gehen diese Demonstrationen mit antisemitischen Verschwörungstheorien und extremistischen Ausmaßen einher.

Diesen Versammlungen möchten wir als bisher weitgehend schweigende Mehrheitsgesellschaft entgegentreten und in Form einer Gegendemonstration ein Zeichen gegen Antisemitismus und  für gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Pandemie setzen!

Wir treffen uns am 24.01.2022 um 18:00 Uhr auf dem Marktplatz in Besigheim. Es sind alle herzlich willkommen, die gemeinsam mit uns für unsere Demokratie einstehen und sich gegen Extremismus einsetzen wollen.

Wichtig: Bitte berücksichtigt die Maskenpflicht und den Mindestabstand von 1,5 Metern.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!