Terminreservierungen voraussichtlich ab Montag, 22. November möglich

Ditzingen.| In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Ludwigsburg wird die Stadt Ditzingen an mehreren Tagen im Dezember Termine für eine Impfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 anbieten. Als so genanntes Pop-up Impfzentrum fungiert dabei jeweils der Bürgersaal im Ditzinger Rathaus. Erstmals am Mittwoch, 1. Dezember wird von 11:30 Uhr bis 16:30 Uhr ein mobiles Impfteam nach Ditzingen kommen. Bis 16:10 Uhr wird eine Impfung ausschließlich mit vorheriger Terminvergabe möglich sein, ab 16:10 Uhr erfolgt bis 16:30 Uhr die freie Vergabe von Restimpfstoff ohne Termin.

Eine Terminreservierung ist voraussichtlich ab Montag, 22. November auf der Homepage des Landkreises Ludwigsburg über folgenden Link möglich: https://www.landkreis-ludwigsburg.de/de/gesundheit-veterinaerwesen/gesundheit/informationen-zum-coronavirus/corona-impfung-und-mobile-impfteams/. Das Ditzinger Pop-up Impfzentrum wird auch an weiteren Tagen im Dezember geöffnet sei. Sobald diese zusätzlichen Termine endgültig feststehen, werden diese schnellstmöglich bekanntgegeben.

Geimpft wird nach den Empfehlungen der Ständige Impfkommission (STIKO). Es können Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen durchgeführt werden. Eine Boosterimpfung ist nach aktuellem Stand sechs Monate nach der Zweitimpfung möglich. Nach einer anderen Impfung, zum Beispiel einer Grippeschutzimpfung, muss ein Abstand von zwei Wochen eingehalten werden. Verwendet werden die Impfstoffe von BioNTec sowie Johnson&Johnson. Impfwillige werden gebeten circa 30 Minuten für Anmeldung, Aufklärung, Impfung und anschließende Beobachtung einzuplanen.