Lindenschule Hohenacker – Eine Kontaktperson, zwei Klassen bleiben vorsorglich zu Hause

Ein Familienmitglied eines Schülers wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Der Schüler wird als Kontaktperson nun auch getestet. Bis das Ergebnis vorliegt, bleiben zwei Parallelklassen ab Montag vorsorglich zu Hause.

Salier-Gemeinschaftsschule – Zwei Kontaktpersonen, zwei Klassen bleiben vorsorglich zu Hause
Ein Angehöriger zweier Kinder, die unterschiedliche Klassen der Salier-GMS besuchen, wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Bis zur weiteren Abklärung bleiben die beiden Klassen ab Montag vorsorglich zu Hause und erhalten Fernlernunterricht.

Friedensschule Neustadt – Update
Da es gemeinsame Unterrichtsfächer gab, sind alle drei Parallelklassen nun in Quarantäne und erhalten Fernlernunterricht.
Eine Schülerin wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Drei Parallelklassen bleiben zu Hause und erhalten Fernlernunterricht.

Kita Taubenstraße – Update
Das Testergebnis des Kindes liegt inzwischen vor, es ist positiv. Da die beiden Kita-Gruppen, die zunächst vorsorglich zu Hause blieben, als enge Kontaktpersonen gelten, gehen diese nun in Quarantäne.
Ein Familienmitglied eines Kindes der Kita Taubenstraße ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das Kind wird nun auch getestet. Bis zum Vorliegen des Ergebnisses bleiben vorsorglich zwei Gruppen der Kita bis auf weiteres zu Hause.