Neuer Markenauftritt: Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe präsentiert sich jetzt mit neuem Logo, Farbkonzept und einer neuen Bildsprache. Verantwortlich dafür zeichnet die Agentur KW 43 Branddesign aus Düsseldorf.

Das neue Logo „w&w gruppe“ ersetzt das bisherige Dachmarken-Logo „Wüstenrot & Württembergische“. Dabei bleibt Vorsorge die übergeordnete Klammer für die Kundenorientierung des Vorsorge-Konzerns. Alle Marken tragen gemeinsam dazu bei, die Lebenswünsche der Kunden bei größtmöglicher Sicherheit zu erfüllen. Dieses Miteinander spiegelt die neue Markenführung wider.

Das neue Corporate Design gilt für die Nicht-Kunden-Marken Wüstenrot & Württembergische AG, W&W Informatik GmbH, W&W Service GmbH, W&W Asset Management GmbH und für die W&W brandpool GmbH und die Gruppe als Ganzes. Ebenso wurde das Logo für die W&W brandpool GmbH angepasst. Die Kunden-Marken Wüstenrot und Württembergische haben weiterhin ihren eigenen Markenauftritt.

Komplett umgesetzt wurde das neue Erscheinungsbild bereits beim Internetauftritt der W&W-Gruppe, der seit 5. November 2019 online ist. Die neuen Seiten leben von den emotionalen, authentischen Bildern, die alle auf dem Campus – dem neuen Firmengelände in Kornwestheim, entstanden sind. Auf den Fotos und in den Videos agieren fast ausschließlich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der W&W-Gruppe. Sie erzählen beispielsweise auf den Karriereseiten, warum sie gerne bei W&W arbeiten.

Die digitale Adaption des neuen Corporate Designs wie auch die Realisierung der Website wurde in Zusammenarbeit mit der Agentur Jung von Matt/Neckar umgesetzt. Fotografiert hat Tom Ziora, Aalen.