Foto: Landratsamt Rems-Murr-Kreis
Der Rems-Murr-Kreis startet einen Klimaschutz-Ideenwettbewerb und ruft Bürgerinnen und Bürger zur Einreichung ihrer Klimaschutz-Ideen auf.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten und Ideen, im Alltag und am Arbeitsplatz CO2 einzusparen. Vielleicht haben auch Sie neue Ideen für den Klimaschutz oder sogar schon Projekte zur CO2-Reduktion umgesetzt, die auch für andere interessant sind? Dann helfen Sie mit, den Klimaschutz im Rems-Murr-Kreis voranzubringen und reichen Sie jetzt Ihre Ideen zum Klimaschutz-Ideenwettbewerb ein.

Bis zum 20. November 2019 können alle Bürgerinnen und Bürger des Kreises sowie Vereine und Unternehmen, die ihren Sitz im Rems-Murr-Kreis haben, innovative und umsetzbare Klimaschutz-Ideen zum Wettbewerb einreichen. Die drei besten Ideen werden öffentlich durch das Landratsamt ausgezeichnet und mit einem Preisgeld prämiert.

Alle Infos rund um den Klimaschutz-Ideenwettbewerb erhalten Sie auf der Homepage des Landratsamtes unter www.rems-murr-kreis.de/ideenwettbewerb. Oder Sie besuchen den Landratsamt-Stand während der Aktionswoche Klimaschutz:

  • am Montag-Abend, 23. September, im Kino Universum in Backnang,
  • am Mittwoch, 25. September vormittags, im Kulturhaus Schwanen in Waiblingen oder
  • am Samstag, 28. September, auf dem Zukunftsmarkt ebenfalls im Kulturhaus Schwanen.

Zur Aktionswoche Klimaschutz:
In der Woche vom 20. bis 28. September veranstaltet das Aktionsbündnis Klimaschutz Rems-Murr eine Aktionswoche Klimaschutz. Die Woche bietet mit einem Kinoprogramm, Workshops und Vorträgen sowie dem Zukunftsmarkt Inspiration zu Themen wie nachhaltige Lebensmittelversorgung, alternative Mobilitätsformen und erneuerbare Energien. Das Programm finden Sie unter www.aktionswoche-klimaschutz.de.

Hintergrund:
Über die Hälfte der CO2-Emissionen im Rems-Murr-Kreis entstehen durch den Strom- und Wärmeverbrauch sowie das Mobilitätsverhalten der Bürgerinnen und Bürger. Der Rems-Murr-Kreis setzt genau hier an: Mit seinem Klimaschutz-Handlungsprogramm unter dem Motto „Klimaschutz zum Mitmachen“ lädt er alle Bürgerinnen und Bürger zur Beteiligung ein. Vor diesem Hintergrund begrüßt der Rems-Murr-Kreis bürgerschaftliches Engagement und unterstützt das Aktionsbündnis Klimaschutz.