Bietigheim-Bissingen.| Der Leserbrief in der Bietigheimer Zeitung am 16.8.2019 beklagt, dass es im Biergarten Rössle im Bürgergarten Bier nur in Plastikbechern statt Gläsern gebe und der Wirt behaupte, der Ausschank in Gläsern sei ihm von der Stadt verboten worden.

Die Stadt stellt ausdrücklich fest, dass dies falsch ist. Ein Getränkeausschank in Gläsern wurde nie und ist nicht verboten. Selbstverständlich legt auch die Stadt Wert darauf, den Plastikmüll so gering wie möglich zu halten und plädiert daher für den Einsatz von Geschirr aus natürlichen oder recycelbaren Materialien.