Weitere Gäste u. a. aus Saarbrücken, Speyer und Neustadt-Hambach / Montag, 29. Oktober, bis Freitag, 2. November 2018, 13 Uhr, SWR Fernsehen

Ab Montag, 29. Oktober, treten in „Die Montagsmaler“ wieder clevere Ratefüchse aus dem Südwesten gegen prominente Herausforderer an. Diesmal kommen die Kandidatinnen und Kandidaten u. a. aus Marbach, Saarbrücken, Speyer und Neustadt-Hambach. In fünf spannenden und temporeichen Runden wird nicht nur viel gelacht, die Teams können auch Geld für ihren Verein gewinnen – die prominenten Gäste spenden ihren Gewinn für einen guten Zweck. Zu sehen sind die Folgen „Die Montagsmaler“ Montag bis Freitag, 13 Uhr im SWR Fernsehen. Die Folgen werden zusätzlich montags, 22:30 Uhr und sonntags, 17:15 Uhr ausgestrahlt.

Die Kandidatinnen und Kandidaten vom 29. Oktober bis 02. November
Den Auftakt macht am Montag, 29. Oktober, das „Friedrich-Schiller-Gymnasium Marbach“ als Team „Schlaufüchse“ im Duell mit den prominenten „Wetterfröschen“ Claudia Kleinert, Donald Bäcker, Katja Horneffer und Gunther Tiersch. Am Dienstag treten Ratefüchse des „Capoeira-Verein Meninos da Mangueira e. V.“ aus Saarbrücken als Team „Flinke Füße“ gegen die „Sturm der Liebe“-Darsteller Désirée von Delft, Max Beier, Sandro Kirtzel und Florian Frowein an. Der „FC Speyer 09 e. V.“ zeigt am Mittwoch, ob seine Kandidatinnen und Kandidaten als Team „Anpfiff“ besser malen und raten als die Musikerinnen der Schlagerband „Lichtblick“ Lisa Aberer, Anna Hirschmann, Louiza Moorbeck und Rebecca Schelhorn. Den Abschluss macht am Freitag „die Kolpingskapelle Neustadt / Weinstraße Hambach e. V.“ als Team „Dicke Backen“ gegen ihre Herausforderer Alena Fritz, Sonya Kraus, Franziska Reichenbacher und Peyman Amin.

Promis und Vereine raten um die Wette
Publikumsliebling Guido Cantz präsentiert nach 22 Jahren die Neuauflage der SWR Unterhaltungsshow „Die Montagsmaler“. Wieder dreht sich alles um die Frage: Wer malt und rät am besten? Vier Prominente treten gegen acht Kandidatinnen und Kandidaten an, jeweils vier Kinder und vier Erwachsene, die ein gemeinsames Hobby oder eine Mitgliedschaft in einem Verein verbindet. In jeder Sendung tritt dabei ein neues Promiteam gegen einen Verein aus dem Südwesten an. Die Teams versuchen, so viele gezeichnete Begriffe oder Redewendungen wie möglich zu erraten. In der Finalrunde, in der die Prominenten gegen ein gemischtes Team aus Kindern und Erwachsenen antreten, werden die zuvor erworbenen Punkte in Geld für den Verein oder für einen guten Zweck umgewandelt.

Sendungen im SWR Fernsehen:
„Die Montagsmaler“ mit dem Team des „Friedrich-Schiller-Gymnasiums Marbach“, Montag, 29.10., 13 Uhr

„Die Montagsmaler“ mit dem „Capoeira-Verein Meninos da Mangueira e.V.“ aus Saarbrücken, Dienstag, 30.10., 13 Uhr

„Die Montagsmaler“ mit dem Team des „FC Speyer 09 e. V.“ am Mittwoch, 31.10., 13 Uhr

„Die Montagsmaler“ mit dem „Musikverein Bettringen.“ am Donnerstag, 1.11., 13 Uhr (Wdh. Folge eins vom 27. August 2018)

„Die Montagsmaler“ mit der „Kolpingskapelle Neustadt/Weinstraße Hambach e. V.“ am Freitag, 02.11., 13 Uhr