Kornwestheim.| Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) legen in der Ludwigsburger Straße (alte B27) in Kornwestheim seit Anfang Dezember eine neue Fernwärmeleitung. Diese Arbeiten werden im Rahmen des Kommunalen Klimaschutz-Modellprojektes SolarHeatGrid durchgeführt. Diese Trasse dient dem Fernwärme-Netzzusammenschluss und verbindet zukünftig die in 2016 bis Höhe des Wüstenrot-Neubaus gelegte Fernwärmeleitung (Ludwigsburger Straße/Alte B 27) mit dem Heizwerk Nord in Kornwestheim.

Die Bauarbeiten für die Verbindungsleitung zum Heizwerk Nord in Kornwestheim gehen in die nächste Phase. Die Stadtwerke legen ab nächster Woche zwischen der Domertalstraße und dem Feldweg zu den Kleingärten einen weiteren Abschnitt Fernwärmerohre. Ab Mittwoch, 16. Januar 2019, wird die Baustelle eingerichtet. Dieser Bauabschnitt betrifft den Bereich der alten B 27 in Richtung Ludwigsburg ab dem genannten Feldweg – Länge circa 150 Meter.

Dafür wird eine Ampelschaltung eingerichtet, so dass der Verkehr in beide Richtungen aufrechterhalten werden kann. Der Lastverkehr über 7,5 Tonnen wird entsprechend umgeleitet, die Umleitungsstrecken werden ausgeschildert.

Dieser Bauabschnitt dauert voraussichtlich bis Mitte März 2019, immer in Abhängigkeit zu den Witterungsverhältnissen. Bei schlechtem Wetter beziehungsweise starkem Schneefall verschiebt sich die Baumaßnahme zeitlich nach hinten.