Französische Generalkonsulin Catherine Veber zu Gast im Kreishaus

178
Foto: Landratsamt
„Die deutsch-französische Freundschaft ist der Motor Europas“

Ludwigsburg.| Zu ihrem Antrittsbesuch als Generalkonsulin Frankreichs in Baden-Württemberg ist gestern Catherine Veber zu Gast im Kreishaus Ludwigsburg gewesen. Madame Veber zeigte sich beeindruckt von der großen Bedeutung der kommunalen Selbstverwaltung und der Tatsache, dass die Kreisverwaltung Ludwigsburg insgesamt fast 2000 Mitarbeiter beschäftigt. Da die Generalkonsulin eine überzeugte Europäerin ist, hatten sie und Landrat Dr. Rainer Haas gleich ein gemeinsames Thema zu besprechen: wie kann es gelingen, im Vorfeld der Wahlen zum Europäischen Parlament im Mai 2019 möglichst viele Menschen davon zu überzeugen, dass es wichtig ist, zur Wahl zu gehen? „Die deutsch-französische Freundschaft ist ein Motor Europas“, brachte Landrat Haas ihre gemeinsame Überzeugung zum Ausdruck. Catherine Veber ist seit September 2018 Generalkonsulin Frankreichs in Baden-Württemberg. Ihre diplomatische Laufbahn führte sie bisher unter anderem nach Tel-Aviv, Bukarest, Belgrad und Sarajevo.