19.9 C
Stuttgart
Samstag, 15. Juni , 2024

Traumstart: 5:1 gegen Schottland im Eröffnungsspiel

Die deutsche Nationalmannschaft ist nach Maß ins...

Antonia Stautz wird Stuttgarterin!

Die deutsche Nationalspielerin wechselt vom Ligakonkurrenten SC...

Erfolgreicher Härtetest: Groß schießt DFB-Team zum Sieg

Genau eine Woche vor dem Start der...
StartVeranstaltungFührungen / VorträgeEsslinger Geschichte ganz nah

Esslinger Geschichte ganz nah

VeranstaltungFührungen / VorträgeEsslinger Geschichte ganz nah

Auf die Spuren der Esslinger Stadtgeschichte begeben sich zwei öffentliche Rundgänge der Städtischen Museen Esslingen am Sonntag, 15. Oktober 2023.

Um 15 Uhr gibt es im Museum St. Dionys – Mittelalterliche Ausgrabungen unter der Stadtkirche St. Dionys am Marktplatz eine spannende Zeitreise zu den Ursprüngen der Stadt Esslingen am Neckar. Gezeigt werden die eindrucksvollen Reste der beiden Vorgängerbauten der Stadtkirche, die für die Anfänge und Entwicklung der heutigen Stadt von größter Bedeutung sind (Eingang neben dem Hauptportal).

Im Stadtmuseum im Gelben Haus, Hafenmarkt 7, findet anschließend um 16:15 Uhr eine Führung durch die Dauerausstellung statt. Anhand der ausgestellten Objekte wird über die Geschichte der Stadt und das Leben ihrer Bewohner:innen gesprochen. Der Rundgang erstreckt sich von der ersten urkundlichen Erwähnung im Testament des Abtes Fulrad von St. Denis im Jahre 777 n. Chr. bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts.

Eine Anmeldung zu den Rundgängen ist nicht nötig, Teilnahmezahl begrenzt. Die Teilnahme an den Führungen ist kostenlos, der Eintritt in die Museen ist für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Geburtstag frei, für Erwachsene beträgt er jeweils 4 Euro, ermäßigt 2 Euro.


Weitere Artikel

Beliebte Artikel