Tag der offenen Tür im Rathaus Stuttgart | Fotograf: LICHTGUT/Leif Piechowski, Rechte: Stadt Stuttgart
OB Kuhn: „Tag war einmal mehr ein toller Erfolg“

Stuttgart.| „Unser Haus. Ihr Haus. DAS RATHAUS“ – so lautete das Motto, mit dem sich die Stadtverwaltung, die Ämter und Eigenbetriebe beim Tag der offenen Tür am Samstag, 11. Mai, präsentierten. Mehr als 6.000 Bürgerinnen und Bürger haben diese Gelegenheit genutzt, um sich im Rathaus und an den Stationen um den Marktplatz zu informieren.

Die Besucher erlebten eine Mischung aus Information und Unterhaltung auf allen Etagen des Rathauses und dem Marktplatz. Der Oberbürgermeister, Bürgermeister, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Ämtern und Eigenbetrieben standen Rede und Antwort. Egal ob Rätsel, Rallyes, Mitmachaktionen, Ausstellungen, Führungen oder in den Amtszimmern vom Oberbürgermeister und der Bürgermeisterriege – der Andrang war gleichermaßen groß.

Gleichzeitig hat auf dem Marktplatz der „Stuttgart-Tag“ stattgefunden, der den Höhepunkt der Kampagne „Meine Stimme für Stuttgart“ zur Gemeinderatswahl am 26. Mai markierte.

OB Kuhn dankt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Oberbürgermeister Fritz Kuhn sagte: „Dieser Tag war einmal mehr ein toller Erfolg. Über 6.000 Bürgerinnen und Bürger haben sich über das Rathaus informiert. Die vielfältigen Angebote und Aktionen waren gut besucht. Das zeigt das große Interesse der Stuttgarterinnen und Stuttgarter für Politik, für Stuttgart und ihr Rathaus.“

Kuhn dankte den städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre Ideen und Arbeit bei der Vorbereitung und während der Durchführung dieses Tages. „Es ist toll zu sehen, mit welchem Ideenreichtum und welcher Begeisterung sie ihr Haus präsentiert haben. Damit haben sie die große Bandbreite und Vielfalt der Verwaltung und der Eigenbetriebe deutlich gemacht. Ich danke ihnen allen sehr herzlich“, so der OB.