4.7 C
Ludwigsburg
Mittwoch, 17. April , 2024

Bürgernähe und Kompetenz für den Ludwigsburger Gemeinderat

FDP stellt 40 KandidatInnen für die Wahl...

Dem Kulturerbe einen Schritt näher

Der Vaihinger Maientag hat eine weitere Hürde...

Tag der offene Tür beim THW Ludwigsburg

Ludwigsburg.| Am 21.4.2024 veranstaltet der THW Ortsverband...
StartSportAlexander Pfeifer verlängert bei der SG BBM

Alexander Pfeifer verlängert bei der SG BBM

SportAlexander Pfeifer verlängert bei der SG BBM

Weiterer Stammspieler bleibt

Bietigheim-Bissingen.|In diesen Wochen zeichnet sich ab, dass Zweitligist SG BBM Bietigheim mit viel personeller Kontinuität an seinem Kader für die kommende Saison arbeitet. Jetzt hat auch Linksaußen Alexander Pfeifer seinen Vertrag um zwei weitere Spielzeiten verlängert.

„Ich fühle mich sehr wohl hier“, sagt Pfeifer zur Vertragsverlängerung und zu den Rahmenbedingungen in Bietigheim-Bissingen. „Der Trainer gibt mir das Vertrauen und die Einsatzzeiten. Wir haben aktuell die Riesenchance in die 1. Liga aufzusteigen.“ Damit könnte für Alexander Pfeifer ein Kindheitstraum in Erfüllung gehen. „Die 1. Liga war schon als kleiner Junge immer das Größte für mich, was man sich vorstellen konnte“, so der Rechtshänder, der bei der Odenwälder HSG Rodenstein mit dem Handballspielen begonnen hatte.

Es ist mit Blick auf das Ranking wenig verwunderlich, dass der Wohlfühlfaktor beim aktuellen Tabellenzweiten der 2. Liga groß ist. Linksaußen Alexander Pfeifer wird im Sommer in seine vierte und fünfte Spielzeit bei den Schwaben gehen. Der 22-jährige frühere Jugend-Nationalspieler und U19-Vize- Weltmeister war 2021 vom TV Großwallstadt zur SG BBM gewechselt. Das große Talent hat sich in dieser Zeit enorm entwickelt und ist in der Formation von Iker Romero mittlerweile eine feste Größe. In der aktuellen Saison überzeugt der zum Spieler des Monats Oktober in der 2. HBL gewählte Linksaußen u.a. mit bislang 75 Saisontoren und einer Wurfquote von 73 Prozent.

„Es geht immer noch besser“, bleibt aber sein Motto. Deshalb steht auf seinem persönlichen Entwicklungsplan: zusätzliches Wurftraining, wo immer es geht. „Mein Ziel ist es, eine Wurfquote von rund 80 Prozent zu bekommen und die Freiheiten zu haben, im Wurf alles machen zu können.“ Daneben arbeitet Pfeifer auch an seinen Defensivqualitäten. „Was uns aktuell auszeichnet, ist die Mannschaftsleistung. Iker Romero geht einen super Weg mit uns und bringt jeden einzelnen auch mental nach vorne. Die Rückmeldungen, ob positiv oder negativ, kommen direkt. Das schätze ich sehr“, unterstreicht der 1,84 m große Flügelspieler.

Auch SG-Geschäftsführer Bastian Spahlinger freut sich über die Vertragsverlängerung: „Als Alex 2021 zu uns kam, war er ein Riesen-Talent, unter Iker ist er zu einem gestandenen Bundesligaspieler gereift. Seine Dynamik, Sprungkraft und Wurfvariation sind beeindruckend, auch sein Abwehrverhalten hat er deutlich verbessert, was ihn zu einem der besten Linksaußen der Liga macht. Wenn Alex so weiterarbeitet, liegt eine große Karriere vor ihm.“


Weitere Artikel

Beliebte Artikel