Waiblingen.| Elektromobilität ist im Fahrzeugmarkt nicht mehr wegzudenken. Inzwischen stehen viele Autokäufer vor der Frage ob es ein Elektroauto werden soll oder ob man denn überhaupt noch ein eigenes Fahrzeug braucht. Das E-Carsharing-Angebot der Stadtwerke Waiblingen, zusammen mit dem Calwer Start-Up „Deer“, kann hier Hilfestellung leisten.

Für alle interessierten Personen gibt es jetzt eine Aktion: Wer sich bis zum 28. Februar 2020 für das E-Carsharing bei Deer registriert und bei den Stadtwerken Waiblingen eine gültige Fahrerlaubnis vorlegt, erhält die Grundgebühr im ersten Jahr in Höhe von 34,90 Euro von den Stadtwerken geschenkt. Zudem haben alle bei Deer registrierten Kunden die Chance, getreu dem Motto „Extra Tag, extra Fahrt“, eines der beiden E-Carsharing Fahrzeuge der Stadtwerke Waiblingen am 29. Februar 2020 für zwei Stunden kostenlos auszuleihen. Ist ein Fahrzeug gebucht, so kann es von keiner weiteren Person gebucht werden.

Die Elektroautos der Stadtwerke sind am Bahnhof Waiblingen und in der Tiefgarage Alter Postplatz stationiert und können flexibel und bequem per App „deer ecarsharing“ oder Internet gebucht werden, entweder stundenweise für 6,50 Euro oder pro Tag für 34,90 Euro. Das ideale Angebot für alle, die Elektromobilität erleben wollen oder einfach ab und zu ein Fahrzeug brauchen. Weitere Informationen sind im Internet unter www.stadtwerke-waiblingen.de zu finden.