Anschaffung eines Pedelecs und eines Kia Niro Plug-in Hybrid

Pedelec zur Nutzung durch die Amtsboten
Die Stadt Ditzingen hat ein Pedelec zur Nutzung durch die Amtsboten beschafft. Die Amtsboten nutzen das neue Pedelec vor allem für kürzere Fahrten im Stadtgebiet. Speziell der Verzicht auf diese Autofahrten mit hohem Spritverbrauch steigert die Umweltfreundlichkeit des städtischen Fuhrparks. Bei dem Pedelec handelt es sich um das Modell Zirkon der Firma Müsing mit einer Akkuleistung von 504 Wattstunden. Im Eco-Modus beträgt die Reichweite ca. 140 Kilometer. Die Anschaffungskosten betrugen rund 2.600 €.

Beschaffung eines Kia Niro Plugin Hybrid
Die Stadt Ditzingen hat Ende August für Ihren Fahrzeugpool einen Kia Niro Plugin Hybrid beschafft. Das Fahrzeug wird zukünftig von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei Auswärtsterminen genutzt. Das bisher für diese Zwecke genutzte Auto wurde mit herkömmlichem Kraftstoff betrieben. Mit der Umstellung ihres Fuhrparks auf alternative Antriebsarten möchte die Stadt Ditzingen einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Die Anschaffungskosten für das Fahrzeug betrugen 31.500 €.

Die Stadt Ditzingen beschafft zukünftig nur noch Neufahrzeuge für den städtischen Fuhrpark, die mit alternativen Antrieben betrieben werden. Ausgenommen von dieser Regelung sind allein spezielle Arbeitsbereiche für die auf dem Markt keine solche Fahrzeuge verfügbar sind.