Fitnessstudio oder Sportverein?

108

Die Frage, ob man eher einem Fitnessstudio oder Sportverein beitreten sollte, entscheidet sich eher aufgrund einer grundlegenden Frage. Dazu muss man zunächst einmal definieren, worum es sich bei den beiden Modellen überhaupt handelt. Hier gibt es aber nur grundlegende Merkmale, die der Unterscheidung dienen. Dazu muss man aber auch die rechtlichen Strukturen berücksichtigen, die sich in Summe auch ganz klar von anderen Bereichen abgrenzen können. Wenn man einem Fitnessstudio oder Sportverein beitreten kann, entscheiden auch andere Kriterien, die wichtig sind. Hier gibt es bei beiden Modellen auch Ausschließungsgründe. Daher können wir die nachfolgenden Argumente auch nicht inhaltlich trennen, weil sie sich auf beide Modellvarianten übertragen lassen. Wir können das auch ganz einfach anhand der Ausstattung festmachen. Dies ist wohl ein sehr wesentliches Kriterium für die Auswahl des Studios. Wenn also die Ausstattung in einem der beiden Varianten schlecht ist und in der anderen Variante sehr gut ist, dann werden Sie sich die schlechte Variante vermutlich gar nicht mehr ansehen. Aus diesem Grund werden wir uns bei der Beurteilung viel eher mit der Ausstattung Fitnessstudio oder Sportverein beschäftigen und die Unterscheidungsmerkmale in den Hintergrund rücken lassen. Sportwetten abschließen und steuerfrei gewinnen: sportwette.net

Natürlich gibt es aber Unterscheidungsmerkmale die dazu beitragen werden, ob Sie sich nun für ein Fitnessstudio oder Sportverein entscheiden werden.

Grundsätzlich hat ein Sportverein fixe Statuten, die sich auch an die rechtlichen Gegebenheiten eines Verein bilden und knüpfen. So wird grundsätzlich bei einem Sportverein verlangt, dass man sich als aktives Mitglied in den Verein einbringt. Dies ist bei einem normalen Fitnessstudio aber nicht der Fall. Hier haben Sie auch keine Pflichten zu übernehmen. Sie müssen daher hier auch kein Vereinsfest organisieren. In einem Sportverein wird es auch üblich sein, dass zum Beispiel zu Weihnachten ein Vereinsfest organisiert wird. Mit den Einnahmen werden dann zum Beispiel auch Gruppenreise organisiert, wo auch erwartet wird, dass Sie teilnehmen. All diese Aktivitäten sind in einem Fitnessstudio freiwillig möglich. Es muss aber gar nicht so sein, dass das Fitnessstudio Reisen oder ein Fest organisiert. Sportlich betätigen können Sie sich natürlich in beiden Varianten. Dennoch entscheidet vermutlich unabhängig von diesen Kriterien vor allem die Ausstattung neben vielen anderen Kriterien Ihre Wahl. Letztendlich ist die Bequemlichkeit ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung, an welchem Fitnessstudio Sie Ihren Sport ausüben möchten. Sie sehen auch gleich, dass die Frage, ob Sie nun ein Fitnessstudio wählen oder den Sportverein nehmen wollen, auch hinsichtlich einer weiterer Fragestellung von Belang ist. Denn wenn der Weg zum Fitnessstudio kürzer ist als der Weg zum Verein, dann werden Sie vermutlich eher das Fitnessstudio wählen. Oder wie viel Meter mehr sind Sie bereit zu akzeptieren. Liegt es also auf dem Weg von der Arbeit nach Hause günstig gelegen oder haben Sie einen langen Anfahrtsweg. Oder müssen Sie zuerst in die andere Richtung fahren und nach dem Training einen längeren Weg nach Hause erleben. Je unbequemer es ist, zu Ihrer Trainingseinrichtung zu gelangen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Ihr Training überspringen oder gar verpassen. Verpassen sollten Sie auch gar keinen Fall die hohen Quoten und dessen steuerfreie Gewinne: sportwette.net

Es wird also eine wichtige Entscheidungsgrundlage sein, wo das Fitnessstudio gelegen ist.

Es ist also auch hier unabhängig davon, ob es sich um ein Fitnessstudio oder einen Sportverein handelt. Aus diesen Gründen werden wir fortführend auch keine Unterscheidung mehr treffen, weil es nicht wichtig ist. Es gibt einige Details, die berücksichtigt werden müssen, wenn Sie sich einem Fitnessstudio anschließen möchten. Die Lage wurde schon erwähnt. Der Komfort ist wahrscheinlich die wichtigste Überlegung. Wenn das Fitnessstudio, für den Sie sich entscheiden, nicht für Ihr Zuhause oder Ihre Arbeit geeignet ist, wie lange wird es Ihrer Meinung nach dauern, bevor Sie sich dazu entschließen, ein paar Trainingseinheiten zu überspringen. Insbesondere bei schlechtem Wetter kann dies sehr schlimm sein. Der Preis kann auch ein Faktor für Sie sein. Weiters ist die Betreuung sehr wichtig. Wie viel wissen die Trainer über das Training? Wenn Sie viel über Krafttraining, Aerobic, Flexibilität und ähnliche Dinge wissen, möchten Sie vielleicht einem Fitnessstudio beitreten, in dem Sie Ihr individuelles Programm entwickeln lassen können. Wenn die Trainer nichts über körperliche Fitness wissen, kann es für Sie viel besser sein, einem Fitnessstudio beizutreten, wo ein ausgebildeter Trainerstab zur Verfügung steht. Ihre spezifischen Ziele können auch einen großen Einfluss auf die Wahl haben. Wenn Sie sich verbessern möchten, ist möglicherweise ein Pilates-Kurs die Antwort darauf. Wenn Sie versuchen, Kraft zu tanken oder gar aufzubauen, können Sie einem Fitnessstudio beitreten, das ein Krafttraining-Programm anbietet. Auch dafür sind die richtigen Trainer wichtig. Das soziale Umfeld ist auch sehr wichtig. Wohin gehen die Freunde? Wo gehen Deine Freunde hin? Es gibt keine bessere Motivation, als mit einem Freund zusammen zu trainieren. Vielleicht lernen Sie einige Leute kennen, wenn Sie sich in einem Fitnessstudio angemeldet haben. Das kann auch eine gute und gewinnbringende Sache sein, aber wenn Sie sich für ein Fitnessstudio entscheiden, wo Ihnen das Publikum nicht zusagt, dann werden Sie dort auch keine Fortschritte machen können.

Es macht viel mehr Spaß, wenn Sie sich wohlfühlen und jemanden haben, mit dem Sie sprechen können.

Es gibt Fitnessstudios, die auf ein bestimmtes Geschlecht oder Alter ausgerichtet sind. Zum Beispiel gibt es bestimmte Fitnessstudios, die nur für Frauen sind. Natürlich werden Sie als Mann dort nicht hingehen, aber die entscheidende Frage ist, ob Sie das nun als Frau haben wollen. Hier gibt es aber einen speziellen Punkt, der für die Unterscheidung zwischen einem Fitnessstudio und einem Sportverein sehr wichtig ist. Es gibt nämlich in der Regel keinen Sportverein der nur für Frauen existiert. In der Regel sind diese Vereine für ein gemischtes Publikum gedacht. In einem Fitnessstudio kann es aber doch sein, dass sich nur Frauen einfinden dürfen. Zeit ist auch eine Überlegung wert. Ist Ihr Fitnesscenter sollte zu Zeiten geöffnet sein, die zu Ihrem Zeitplan passen. Es kann für Sie auch wichtig sein, dass das Fitnessstudio über eine Kinderbetreuungseinrichtung verfügt. Dies finden Sie aber in der Regel auch nur in einem Fitnessstudio vor. In einem Sportverein gibt es in der Regel keine Möglichkeit der Kinderbetreuung. Wichtig sind auch die monatlichen Gebühren. In einem Fitnessstudio ist es üblich, einen Vertrag abzuschließen. Der Vertrag muss meist für ein Jahr abgeschlossen werden. Nach einem Jahr wird der Vertrag dann verlängert. Das Fitnesscenter kann einen Vertrag bieten, der aber auch günstige Konditionen bietet, wenn Sie den Vertrag für einen längeren Zeitraum abschließen.

Dieses Unterscheidungsmerkmal findet man aber bei einem Sportverein nicht.

Hier müssen Sie eine feste Vereinsgebühr bezahlen. Die Höhe lässt sich nicht absenken, auch dann nicht, wenn Sie zum Beispiel lebenslang beitreten. Die Bedingungen sind auch sehr unterschiedlich. Bei einem Verein sind Sie auch an strenge Statuten gebunden. Meist gibt es eine Beschlussfassung des Vorstandes, wenn ein Vereinsmitglied ausgeschlossen wird und wenn sich sonst etwas verändert. Ein Mitglied kann jederzeit austreten. Bei einem Fitnessstudio muss man einfach warten, bis der Vertrag auflöst. Hier können sich nur zusätzliche Fragen stellen. Gibt es eine Möglichkeit, den Vertrag zu beenden, wenn man es braucht? Was genau umfasst der Mitgliedsbeitrag? Ist zum Beispiel der Aufwand für die Kinderbetreuung in den Kosten abgedeckt worden? Um diese Verpflichtungen einzuhalten, müssen Sie sich Zeit für Ihre Gesundheit nehmen. Im Prinzip sind aber die Ziele gleich formuliert. Ganz gleich, ob Sie ein Fitnessstudio oder einen Sportverein aufsuchen werden, Sie werden abnehmen oder Muskeln aufbauen wollen. Manche Mitglieder wollen auch nur einfach gesund bleiben und andere Leute kennenlernen. Die Motive sind recht unterschiedlich. Es unterscheiden sich nur die Entscheidungsgrundlagen.