Weniger ist mehr bei den Mobiltelefonen von ok.

Ingolstadt.| Ein großes Tastenfeld und ein kontrastreiches Display, dazu eine griffige Haptik und smarte Zusatzfunktionen wie Notruftaste, Kamera oder Taschenlampe – die Mobiltelefone von ok. überzeugen mit nützlichen Eigenschaften, die gerade im Alter immer wichtiger werden. Bei den drei Modellen OMP 10, OMP 50 und OMP 90 gilt der Grundsatz: Weniger ist mehr! Auf eine komplizierte technische Ausstattung wurde bewusst verzichtet. Stattdessen punkten die ok. Mobiltelefone durch ihre einfache Handhabung, ein angenehm griffiges Design sowie ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Oma und Opa immer erreichbar
Smartphones und Mobiltelefone erleichtern die Kommunikation und bieten ein Plus an Lebensqualität – auch im Alter. Immer mehr Senioren möchten mobil mit der Familie oder den Freunden in Kontakt bleiben. Doch digitale Alleskönner mit empfindlichem Touchscreen und einem unüberschaubaren Angebot an Apps und Funktionen verwirren und verunsichern oft mehr als notwendig. Die kompakten Handys von ok. hingegen konzentrieren sich auf das Wesentliche und sind in ihrer einfachen Handhabung auch an die Bedürfnisse älterer Menschen angepasst.

ok. OMP 90 & OMP 10: Smarte Funktionen, einfache Handhabung
Die dezent schwarzen Mobiltelefone von ok. kombinieren smarte Funktionen mit größter Übersichtlichkeit. Durch großzügige Tastenfelder und ihre kontrastreichen LCD-Farbdisplays lassen sich das OMP 90 und das OMP 10 sowie das Klapphandy OMP 50 kinderleicht bedienen. Nützliche Sonderfunktionen wie etwa die integrierte Taschenlampe (nur OMP 90), Kamera, Uhrzeit- und Datumsanzeige, Kalenderfunktion, Wecker, Taschenrechner, Video-Recorder & -Player und der Voice Recorder können mit Hilfe großer, beleuchteter Tasten und dank intuitiver Benutzerführung mit nur wenigen Klicks gestartet werden. Die mechanische Tastensperre verhindert ungewollte Hosentaschenanrufe. Mit einer zusätzlichen microSD-Card lässt sich der interne Speicher bei allen Geräten auf bis zu 32 GB aufrüsten – genügend Platz für Fotos von Kindern und Enkeln.

Gut zu wissen: Mit den Dual-SIM-Handys OMP 90 und OMP 10 können Nutzer sogar den Service von zwei verschiedenen Netzbetreibern in Anspruch nehmen.

Immer griffbereit dank externer Ladeschale
Sowohl das OMP 90 als auch das OMP 10 besitzen eine externe Ladeschale. Durch sie gestaltet sich das Aufladen des Handys besonders komfortabel. Das umständliche Anstecken eines zumeist kleinen Kabels entfällt. Stattdessen wird die Ladestation einfach mit dem Ladekabel verbunden und an einem gewohnten Ort platziert, zum Beispiel neben dem Festnetztelefon. Sobald das Handy in die Station eingesetzt wird, lädt der Akku automatisch.

Das ok. OMP 50: Klappe zu und gut
Handy aufklappen: Anruf annehmen. Handy zuklappen: Anruf beenden. Eine simple Funktion, die viele Nutzer bei einem Smartphone vermissen. Beim schicken ok. OMP 50 klappt es hingegen ganz hervorragend – im wahrsten Sinne des Wortes. Im geschlossenen Zustand ist das mattschwarze, 73,5 Gramm leichte Mobiltelefon ein echter Handschmeichler. Gleichzeitig sind Tastenfeld und Display gut geschützt, so dass dem OMP 50 weder in Hand- noch in Hosentasche Kratzer und Krümel etwas anhaben können. Aufgeklappt beweist es die gleiche übersichtliche Funktionalität wie auch die beiden anderen Modelle.

Schnelle und einfache Hilfe: Großtastentelefon ok. OMP 90 mit Notfallknopf
Das Großtastentelefon OMP 90 verfügt auf der Gehäuserückseite über einen roten Notfall-Button, der mit bis zu fünf persönlichen Notfall-Kontakten programmiert werden kann. In einer akuten Notsituation, zum Beispiel bei einem Sturz in der Wohnung oder während eines Spaziergangs, kann der Betroffene unkompliziert Hilfe alarmieren, ohne umständlich durch das Handy-Menu navigieren zu müssen. Dazu hält er den Notfallknopf einige Sekunden gedrückt. Sofort sendet das OMP 90 selbständig eine Not-SMS an die hinterlegten Kontakte und beginnt daraufhin diese nacheinander anzuwählen. Die Prozedur wiederholt sich solange, bis der Anruf entgegengenommen wird oder der Betroffene den Vorgang beendet.

Preis und Verfügbarkeit
Die ok. Mobiltelefone OMP 90, OMP 50 und OMP 10 sind exklusiv bei MediaMarkt und Saturn sowie online unter www.mediamarkt.de und www.saturn.de verfügbar. Das OMP 90 kostet 29,99 Euro (UVP), das OMP 50 24,99 Euro (UVP). Das OMP 10 ist mit 15,99 Euro (UVP) etwas günstiger.