Ludwigsburg.| In der Neckarweihinger Ortsmitte gibt es ab Montag, 3. Mai, wieder die Möglichkeit, Lebensmittel und Artikel des täglichen Bedarfs einzukaufen. Damit schließt sich eine wichtige Nahversorungslücke im Stadtteil. Gleichzeitig ist es mit der Ladenöffnung gelungen, eine leerstehende Fläche im Ortskern zu reaktivieren.

Das Geschäft „Amo Hanut Market“ in der Hauptstraße 38 hat montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 17 Uhr geöffnet. Die Angebotspalette reicht von Lebensmitteln jeglicher Art, frischem Obst und Gemüse bis hin zu Milchprodukten. Ein Schwerpunkt soll hier auf regionalen Produkten und Bio-Qualität liegen. Außerdem gibt es ausländische Spezialitäten. Imbissprodukte, Kaffee und Kuchen runden diesen Teil des Angebots ab. Zusätzlich bietet der Laden viele Waren des täglichen Bedarfs an. Inhaber ist die Familie Chaibi Ep Ali, die bereits die Post-Agentur im Stadtteil betreibt.