13.4 C
Stuttgart
Dienstag, 28. Mai , 2024

Urteil des Oberverwaltungsgerichts bestätigt Einstufung der AfD als “Verdachtsfall“

Stuttgart.| Der Landesverband der kommunalen Migrantenvertretungen Baden-Württemberg...

Bundestrainer Nagelsmann gibt Kader für Heim-EM bekannt

Bundestrainer Julian Nagelsmann hat am heutigen Donnerstag...

Die Volleyball-Elite kommt nach Ludwigsburg

Deutschlands beste U20-Nachwuchsspieler kämpfen um den Meistertitel Ludwigsburg.|...
StartAktuellGrafing erneut Deutscher Meister U20

Grafing erneut Deutscher Meister U20

AktuellGrafing erneut Deutscher Meister U20

Der TSV Grafing hat bei der Deutschen Meisterschaft der U20 männlich (Jahrgänge 2005 und jünger) seinen Titel verteidigt und sich zum dritten Mal in Folge den U20-Meistertitel geholt.

Bei den nationalen Titelkämpfen in Ludwigsburg besiegten die Bayern im Finale den Berliner TSC klar mit 2:0 (25:16, 25:22). Herzlichen Glückwunsch und Chapeau!

Im Halbfinale hatte sich Grafing zuvor gegen den VC Dresden in zwei Sätzen durchgesetzt (25:22, 30:28), das zweite Halbfinale gewann der Berliner TSC mit 2:0 (25:22, 25:17) gegen den TSC Mühldorf.

Dresden und Mühldorf konnten sich damit die Bronzemedaille sichern.

Zwei Tage lang sahen die Zuschauer hochklassigen Volleyballsport in der Barockstadt. Die Mannschaft des Gastgebers aus Ludwigsburg kam am Ende auf einen fünften Platz.

Fünf Siege aus sechs Spielen reichten am Ende nicht zu einer besseren Platzierung: Als Gruppensieger der Vorrunde war die Spielgemeinschaft MTSV Volleys Ludwigsburg-Schmiden am Samstag ungefährdet ins Viertelfinale eingezogen.

Dort wartete am Sonntagmorgen der VC Dresden und die Sachsen zeigten sich als kampfstarker Gegner, der am Ende beim Tiebreak-Sieg (25:21, 16:25, 15:8) die Nase vorne hatte.

Viel Lob gab es für die vielen Helfer des MTV Ludwigsburg rund um Organisations-Chefin Anja Schiegl für das perfekt organisierte Turnier.


 

Weitere Artikel

Beliebte Artikel