Im Vorstand der Württembergischen Krankenversicherung AG (WürttKranken), Teil der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W), kommt es zu Veränderungen. Dr. Jonas Eickholt wird Vorstand des Unternehmens.

Dr. Jonas Eickholt (37), seit 2019 innerhalb der W&W-Gruppe in leitender Funktion aktiv und seit September 2021 Generalbevollmächtigter der WürttKranken, wird ab 1. Mai 2022 Vorstand der Gesellschaft. Er folgt auf Dr. Gerd Sautter (48), der auf eigenen Wunsch jetzt als Abteilungsleiter die Einheit Strategie, Produkt und Steuerung der WürttKranken übernimmt. Sautter ist seit 2004 bei der Württembergischen und seit 2007 in leitender Position tätig. Jacques Wasserfall (46), seit Jahresbeginn 2021 Vorstandsvorsitzender der WürttKranken und der Württembergischen Lebensversicherung AG,

Der Aufsichtsrat der Württembergischen Krankenversicherung dankt den Beteiligten für ihre bisherige erfolgreiche Arbeit und wünscht ihnen für die anstehenden Aufgaben alles Gute.