26.5 C
Stuttgart
Donnerstag, 18. August , 2022

Fahrtausfälle bei der Firma Fischle rund um Plochingen

Betroffen sind die Linien 140, 141, 142,...

Preissteigerungen und Lieferketten bremsen Handwerkskonjunktur aus

Kammer fordert mehr Unterstützung bei der Energiewende „Wir...

Wechsel im Gemeinderat

Martin Körner scheidet aus, Udo Lutz rückt...
StartSportLaurents Hörr startet in die Asian Le Mans Series Saison

Laurents Hörr startet in die Asian Le Mans Series Saison

SportLaurents Hörr startet in die Asian Le Mans Series Saison

Dieses Wochenende beginnt die Asian Le Mans Series in Dubai. Laurents Hörr geht mit dem DKR Engineering Duqueine M30 – D08 – Nissan in der LMP3 Kategorie an den Start.

  • Asian Le Mans Series LMP3 Start mit DKR Engineering
  • Rennen eins und zwei in Dubai

Dubai. Laurents Hörr hat hohe Erwartungen an seine Teilnahme in der Asian Le Mans Series. Im Dubai Autodrom werden die ersten zwei Rennen ausgetragen. Die jeweils vierstündigen Wettkämpfe bestreitet der Deutsche zusammen mit Sebastian Alvarez (MEX) und Mathieu de Barbuat (FRA) in der Nummer #2 von DKR Engineering.

Die Asian Le Mans Series besteht aus vier Rennen. Nach den zwei Veranstaltungen in Dubai, wechselt die Langstreckenmeisterschaft nach Abu Dhabi. Das Starterfeld besteht aus 37 Fahrzeugen, neun davon sind in der LMP3 Klasse zu finden.

„Ich freue mich sehr auf die Rennen in Dubai und die Zusammenarbeit mit meinen beiden jungen Teamkollegen. Die höheren Temperaturen stellen neue Herausforderungen dar und diese werden wir gemeinsam mit dem Team managen müssen, um am Ende oben auf dem Podest stehen zu können. Ich bin gespannt und blicke positiv auf das Rennwochenende“, so Laurents Hörr.

Zeitplan Rennen 1 und 2 (Ortszeit)

Freitag, 11. Februar 2022
13:30 – 15:00 Freies Training 1
18:00 – 19:30 Freies Training 2

Samstag, 12. Februar 2022
9:50 – 10:00 Qualifying LMP3 (Rennen 1)
10:50 – 11:00 Qualifying LMP3 (Rennen 2)
16:30 – 20:30 Rennen 1

Sonntag, 13. Februar 2022
15:25 – 15:40 Warm Up
17:30 – 21:30 Rennen 2

Die Rennen können via den Live Stream der Asian Le Mans Series zu Hause verfolgt werden.


Weitere Artikel

Beliebte Artikel