Bildunterschrift: Markus Stammberger, Inhaber Brillen-Mosqua Ludwigsburg (re.), Lukas Pietron, Inhaber HABOUR BRILLEN Hamburg | Foto: Harbour Brillen
Brillen „Made in Germany“ für Ludwigsburg

Ludwigsburg.| Bei Brillen-Mosqua legt man Wert darauf, dass man seine Lieferanten kennt und genau weiß, wo und wie die Brillen produziert werden, die dann in Ludwigsburg angeboten werden.

Aus diesem Grund waren Markus und Sandra Stammberger, die Inhaber der Top 100 Optikers aus der Myliusstrasse, vor kurzem in Hamburg, um der Einladung von HARBOUR-BRILLEN zu folgen und sich direkt vor Ort die Produktion der hochwertigen, handgefertigten Brillen anzusehen und bei Gefallen gleich neue Schmuckstücke für die Kundschaft in Ludwigsburg einzukaufen.

„Wir sind immer wieder auf der Suche nach kleinen Labels, die es nicht an jeder Ecke zu kaufen gibt, dabei sind wir auf HARBOUR BRILLEN aus Hamburg gestoßen. Die Brillen werden direkt in Hamburg produziert und haben so keine extrem lange Reise mit dem Flugzeug zurückzulegen. Hierbei spielt natürlich auch unser Gedanke an den Umweltschutz eine große Rolle, der bei Flugreisen aus zum Beispiel Asien oft zu kurz kommen würde,“ erklärt Markus Stammberger, geschäftsführender Gesellschafter von Brillen-Mosqua, warum er gerne „Made in Germany“ im Angebot hat.

Die Optiker aus der Myliusstrasse haben direkt jede Menge Titan- und Kunststoffbrillen des neuen Lieferanten eingekauft, die es ab sofort und exklusiv in Ludwigsburg bei Brillen-Mosqua gibt.

Beratungstermine können direkt unter: 07141/924351 vereinbart werden.
Infos gibt es auch hier: www.brillenmosqua.de