Stuttgart Reds 1. Softball Bundesliga

Nach ihrem überzeugenden Debüt am vergangenen Wochenende in Karlsruhe steht für die Bundesligadamen des TV Cannstatt am Sonntag die weite Reise nach Regensburg auf dem Plan. Die Favoritenrolle in diesem Duell liegt dabei sicherlich bei den Gastgeberinnen, dennoch gehen die Coaches Nadja Manske und Markus Weil mit dem Ziel einen Sieg aus der Domstadt zu entführen in den Spieltag.

Der überzeugende Saisonauftakt sollte dem jungen Team das nötige Selbstvertrauen verschafft haben um sich auch in Regensburg gut zu präsentieren. Die Stimmung im Team ist jedenfalls gut und das Team kann als Underdog bei einem der beiden Topfavoriten in der Liga ohne großen Druck antreten, zumal sich das Saisonziel nicht geändert hat: die vielen jungen Stuttgarter Eigengewächse sollen weiter gefördert und an das Niveau der höchsten Spielklasse in Deutschland herangeführt werden.

Rechtzeitig zum Spiel haben die Reds-Damen unter der Woche auch noch zusätzliche Verstärkung bekommen. US-Import Kaleigh Fisher ist am Montag in Stuttgart eingetroffen und ab sofort einsatzbereit. Sie wird die Reds vornehmlich als Pitcherin verstärken, spielt aber auch dritte Base und Outfield. Zusätzlich wird sie den Trainerstab als Pitching Coach ergänzen.

Play Ball in Regensburg ist am Sonntag um 13.00h für Spiel 1, Spiel 2 im Anschluss gegen 15.30h. Zuschauer sind aufgrund der Corona-Verordnung weiterhin keine erlaubt, die Legionäre übertragen die Spiele aber live im Internet. Auf legionaere.de führt der Button „Live“ zu den Übertragungen.