1.Baseball-Bundesliga Süd, 24. April 2021

Stuttgart.| Nach dem sehr guten Saisonstart mit 6:0 Siegen möchte das Team des TV Cannstatt 1846 e.V. auch gegen Mainz mit voller Konzentration, aber auch mit viel Selbstbewusstsein, antreten.

Spiele gegen die Mainz Athletics waren nie Selbstläufer. Ein Blick in die Statistik genügt: Von 34 Spielen in der 1. Bundesliga gegeneinander konnten die Stuttgart Reds lediglich 9 gewinnen. Die beiden Starting-Pitcher für die beiden Spiele am Samstag ab 13:00 Uhr und ca. 16:30 Uhr haben der Reds Offensive immer Kopfschmerzen bereitet.

Mit den zwei Deutschen Nationalspielern Tim Stahlmann und Lennard Stöcklin haben die Mainzer zwei überdurchschnittliche Werfer, die an guten Tagen ganz allein Spiele entscheiden können, was die Baseballer des TV Cannstatt in der Vergangenheit oftmals selbst erleben konnten.

Zwar hat Mainz schon 3 Niederlagen diese Saison hinnehmen müssen, allerdings war das Anfangsprogramm mit dem amtierenden Deutschen Meister Heidenheim, Rekordmeister Mannheim und dem Playoff-Kandidaten München-Haar deutlich schwerer als das der Reds.

Mut macht aber auf alle Fälle, dass sich das Team aus Mainz letztes Wochenende gegen München-Haar in den beiden Spielen die Siege teilen mussten. Wogegen die Stuttgart Reds eine Woche zuvor beide Spiele gegen das Team aus Bayern für sich entscheiden konnten.

Pandemiebedingt sind weiterhin keine Zuschauer erlaubt. Allerdings werden beide Spiele über die Internetplattform SportDeutschland.TV live gestreamt.