Bauabschnitt von Ehningen nach Böblingen beginnt

Montag, 9. September 2019, um 13.30 Uhr mit Verkehrsminister Winfried Hermann

Kreis Böblingen.| Der Radschnellweg-Bauabschnitt zwischen Ehningen und Böblingen geht in die Realisierungsphase. Verkehrsminister Winfried Hermann (MdL) wird gemeinsam mit Landrat Roland Bernhard, Oberbürgermeister Dr. Stefan Belz und Bürgermeister Claus Unger den Startschuss für die Bauarbeiten geben.

Treffpunkt für alle Interessierten ist am Montag, 9. September 2019, um 13.30 Uhr am Parkplatz an der Kreisstraße von Böblingen nach Ehningen zwischen dem Kreistierheim und der Autobahnbrücke.

Fast auf den Tag vor einem Jahr, am 10. September 2018 war der Startschuss für die zwischenzeitlich in Betrieb gegangene Radschnellverbindung von Böblingen/Sindelfingen nach Stuttgart erfolgt. Der Abschnitt von Ehningen nach Böblingen ist nun schon das zweite Radschnellweg-Bauprojekt in der Region Stuttgart, das der Landkreis Böblingen in die Tat umsetzt.