3.2 C
Ludwigsburg
Freitag, 1. März , 2024

Über 20 Aktionen in Ludwigsburg zum Internationalen Frauentag 2024

Ludwigsburg.| Frauen haben die gleichen Rechte wie...

CDU: Kreismitgliederversammlung und Kreisparteitag

Der CDU Kreisverband Ludwigsburg lädt herzlich ein ...

Orange Bänke machen auf Gewalt an Frauen aufmerksam

Schüler der Oscar-Walcker-Schule beteiligen sich an Kampagne...
StartLokalesLudwigsburgMessis und Popps von morgen messen sich

Messis und Popps von morgen messen sich

LokalesLudwigsburgMessis und Popps von morgen messen sich

Jugendhallenmeisterschaften „Sparkassen-Junior-Cup“ erneut von der Kreissparkasse Ludwigsburg unterstützt

Ludwigsburg.|  Die Hallenmeisterschaften des Württembergischen Fußballverbands (wfv), der „Sparkassen-Junior-Cup“, für weibliche und männliche Jugendmannschaften, ist seit vielen Jahren für die Fußballjugend im württembergischen Raum eine willkommene Abwechslung zu den Spielen im Freien. Der Cup in seiner Gänze wird vom Sparkassenverband Baden-Württemberg gesponsert.

Die Kreissparkasse Ludwigsburg unterstützt seit nunmehr sieben Jahren den Wettbewerb auf Bezirksebene mit einer großzügigen Spende. Verzehrgutscheine für ca. 1.200 Jugendliche und die Siegerpokale werden seit 2015 jedes Jahr von der Kreissparkasse Ludwigsburg im wfv-Bezirk Enz/Murr zur Verfügung gestellt.

Das ist beim diesjährigen, vom TSV Ludwigsburg in der Hohenecker Kugelberghalle veranstalteten Turnier nicht anders. Anlässlich des Endrunden-Spieltages der Juniorinnen beim Sparkassen-Junior-Cup, am 18. Dezember in Ludwigsburg-Hoheneck war Marc Reinhardt, stellvertretender Regionaldirektor bei der Kreissparkasse Ludwigsburg, vor Ort mit dabei. Bernd Ziegler bedankt sich im Namen der Fußballjugend des Bezirks „für das tolle Engagement der Kreissparkasse Ludwigsburg.“

„Wir helfen gerne, damit die Fußballjugend auch in der Hallensaison in Form bleibt“, erklärt Reinhardt. Gemeinnütziges Engagement sei für die Kreissparkasse Ludwigsburg ein wichtiger Teil ihrer Unternehmensphilosophie, so Reinhardt. „Zahlreiche Sportvereine im Landkreis werden von uns unterstützt. Neben dem Spitzensport werden in erster Linie Projekte im Breiten- und Jugendsport gefördert.“ Das sei der Kreissparkasse als Regionalbank seit jeher ein ganz besonderes Anliegen.


Weitere Artikel

Beliebte Artikel