-1.5 C
Ludwigsburg
Freitag, 27. Januar , 2023

Bundesregierung kündigt Lieferung von Leopard-2-Panzern an die Ukraine an

Berlin.| Bundeskanzler Olaf Scholz hat am Mittwoch...

Maskenpflicht im ÖPNV entfällt ab 31. Januar 2023

Fahrgäste müssen noch bis einschließlich 30. Januar...

Ganzheitliche Gaststättenkontrollen ergeben mehrere Verstöße

Ludwigsburg.| Am vergangenen Freitag führte das Polizeipräsidium...
StartLokalesLudwigsburgNikolaus bringt vhs-Sprachförderkurs neue Bücher

Nikolaus bringt vhs-Sprachförderkurs neue Bücher

LokalesLudwigsburgNikolaus bringt vhs-Sprachförderkurs neue Bücher

Kreissparkasse unterstützt ukrainische Jugendliche

Ludwigsburg.|  Seit Mai 2022 bietet die Volkshochschule Ludwigsburg (vhs) im ehemaligen Pop-up-Store ZUKUNFTSRAUM der Kreissparkasse am Arsenalplatz einen integrativen Deutschkurs für Jugendliche und junge Erwachsene aus der Ukraine an. Am 6. Dezember brachte der Nikolaus neue Arbeitsbücher und die Freude über einen leckeren Schoko-Nikolaus war groß.

Der kostenlose Kurs bereitet die Lernwilligen auf die Abschlussprüfung am 10. März 2023 vor. Die jungen Menschen lernen all das, was sie benötigen, um im alltäglichen Leben kommunizieren zu können. Spezielle Module bereiten sie weiterführend auf Ausbildung, Studium und Beruf vor. Derzeit bewerben sie sich für Praktika in Betrieben und Institutionen, die ihnen einen Einblick in die Arbeitswelt ermöglichen und neue Perspektiven eröffnen. Die Absolventen der Sprachprüfung erhalten ein international anerkanntes Zertifikat.

Die Kreissparkasse stellt der vhs für die Durchführung der Kurse den dringend benötigten Raum kostenfrei zur Verfügung und übernimmt die Kosten für das Lehrmaterial. Pressesprecherin Isabel Kurz erklärt dazu: „Ein erfolgreicher Abschluss ist die Grundlage dafür, sich in der Gesellschaft zu integrieren und in der Arbeitswelt Fuß zu fassen. Sprachförderung ist der Kreissparkasse und ihrer Stiftung ‚Jugendförderung, Arbeit und Soziales‘ seit langem ein besonderes Anliegen. Aber nicht nur der Ernst des Lebens steht bei der Unterstützung der ukrainischen Jugendlichen im Mittelpunkt. Auch der Spaßfaktor in der Gruppe und in der Freizeit soll nicht fehlen.“ Im November lud die Kreissparkasse die Sprachschüler zum Handballspiel der SG BBM-Männer gegen den ukrainischen Serienmeister HC Motor Zaporizhzhia ein. Gemeinsam mit 1.831 Zuschauern feuerten sie in der Ege Trans Arena ihre Mannschaft an.

Die vhs-Fachgebietsleiterin für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache Dr. Corina Szarka freut sich: „Als einer der ersten Bildungsträger in Ludwigsburg entwickelten wir auch ein Angebot für junge geflüchtete Menschen aus der Ukraine. Es ist schön zu sehen, wie sich die fünfzehn Teilnehmenden entwickelt haben. Wir sind optimistisch, dass alle im März bei der großen Abschlussparty ihr Zertifikat erhalten. Mit der Urkunde eröffnet sich die Chance, sich in der Welt der Ausbildung, des Studiums und des Berufslebens neu zu orientieren.“


Weitere Artikel

Beliebte Artikel