Bei einem Autounfall oder einer -panne ist schnelle Hilfe sehr wichtig. Die Württembergische Versicherung AG hat deshalb im Frühjahr 2019 ihre Mobilitätsschutz-Police an den Start gebracht. Sie kostet auch weiterhin gerade einmal 59,95 Euro pro Jahr und ist damit günstiger als andere Angebote am Markt.

Die Mobilitätsschutz-Police gilt für alle Fahrten, bei denen der Versicherungsnehmer und sein Partner als Fahrer oder Insasse im In- und Ausland mit einem Pkw, Wohnmobil (bis 4 Tonnen) oder Motorrad unterwegs sind. Die Leistungen beinhalten unter anderem Unfall- und Pannenhilfe am Schadenort, den Rücktransport des defekten Fahrzeugs, die Zurverfügungstellung eines Mietwagens, die Übernahme von Bergungs- und Übernachtungskosten, den Krankenrücktransport und die Beschaffung von Ersatzdokumenten im Ausland. Dabei spielt es keine Rolle, bei welcher Versicherung das gefahrene Fahrzeug Kfz-versichert ist.