Keine Busse in der Wilhelmstraße

0
574

Wegen Bauarbeiten in der Wilhelmstraße werden Busse ab Mittwoch umgeleitet

LUDWIGSBURG. Wegen einer Baustelle mit provisorischer Ampel in der Wilhelmstraße auf Höhe der Volksbank haben die Busse der Ludwigsburger Verkehrslinien (LVL) und der Regional Bus Stuttgart (RBS) am Dienstag, 31. Juli, 20 bis 30 Minuten Verspätung gehabt. LVL und RBS haben deshalb entschieden, ab Mittwoch, 1. August, ab Betriebsbeginn alle Busse umzuleiten. Die Haltestellen Arsenalplatz, Rathaus und Residenzschloss entfallen auf allen Linien bis zur Fertigstellung der Baustelle. Die Umleitungen erfolgen über die Uhlandstraße, Abelstraße, Heilbronner Straße, Schorndorfer Straße, Stuttgarter Straße und Leonberger Straße vom und zum Zentralen Omnibusbahnhof Ludwigsburg. Die Haltestellen Arsenalplatz, Rathaus und Residenzschloss entfallen.

Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim verlegen in der Wilhelmstraße Fernwärmeleitungen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 7. September andauern.