Banküberfall in Winterbach

0
514

Täter flüchtete zu Fuß

WINTERBACH. Am Freitag, gegen 14.15 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann eine Bank am Winterbacher Marktplatz.

Unter Vorhalt einer schwarzen Pistole forderte er mit osteuropäischem Akzent die Herausgabe von Geld. Nachdem er kein Geld erhielt, flüchtete der Täter zu Fuß über den Wochenmarkt, wo sich seine Spur verlor.

Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen, zu denen auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde, ist der Täter weiterhin flüchtig. Bilder des Täters befinden sich im Anhang.

Beschreibung des Täters:
Männlich, circa 30-35 Jahre alt, schlank, blonde kurze Haare, gepflegte Erscheinung. Er war bekleidet mit einer hellen Hose, eine blau-grün-weiß kariertes Hemd, einer dunklen Jacke (Blouson), dunkle Sportschuhe und einer schwarzen oder blauen Schildkappe.

Er trug eine blau-weiße Plastiktüte der Elektromarktkette „Saturn“ bei sich.