Stadtteilbegehung der Ludwigsburger Grünen

0
392

Ludwigsburg, 18.06.2012.| Zu einer Stadtteilbegehung in der Unteren Stadt lud der Ludwigsburger Ortsverband von Bündnis 90 / Die Grünen.

Unter fachkundiger Leitung von Sabine Deutscher, berufsmäßig Stadtführerin und Einzelhändlerin, begaben sich die Interessierten zunächst in die Eberhardstr um anschließend das neue Walker-Areal zu besichtigen.

An vielen Stellen wurde über Historisches aber auch die aktuelle Politik berichtet, zumal dieser Stadtteil jede Menge vorzuweisen hat.

Einen Schwerpunkt bildete natürlich das Marstallcenter und dessen Umgebung. Und es überwog die Meinung, dass eine Sanierung des Umfelds vom Konzept des Centers gelöst werden muss. Denn sei erst mal die Kirchstraße, der Reithausplatz und möglicherweise die Lindenstraße saniert, kommen auch die Bürger und Investoren. Andernfalls findet der Abwärtstrend kein Ende.

Zum Ende wurde die Gruppe einem grandiosen Ausblick vom Dach des Marstallcenters über Ludwigsburg beschert. Verbunden mit der Hoffnung, dass sich in und um das Gebäude bald alles zum Guten wendet.