Internationales E-Junioren-Turnier um den Kreissparkassen-Cup

0
451

Kreisteams messen sich mit Bayer 04 Leverkusen, VfB Stuttgart und FC Metz

Besigheim, 18.06.2012.| Im Jubiläumsjahr der Sportvereinigung Besigheim haben am Wochenende des 23./24. Juni E-Junioren-Fußballer aus dem Kreis bereits zum 16. Mal die Möglichkeit, sich beim internationalen E-Junioren-Turnier um den Kreissparkassen-Cup im Besigheimer Gustav-Siegle-Stadion mit den Youngsters von Bundesligateams und anderen Top-Mannschaften zu messen.

Neben dem französischen Team des FC Metz sind die Jung-Kicker von Bayer 04 Leverkusen, VfB Stuttgart, 1.FC Nürnberg, 1. FC Kaiserslautern, SpVgg Unterhaching, Dynamo Dresden, FC Erzgebirge Aue, Stuttgarter Kickers, 1. FC Heidenheim 1846, 1. FC Saarbrücken und TSV Gilching dabei.

Mit diesen Spitzenmannschaften messen sich die Kreisteams der SpVgg Besigheim I und II, des TSV Benningen, des GSV Pleidelsheim, des FC Marbach, des SGV Murr, Germania Bietigheim und des FSV 08 Bissingen.

„Bei diesem Turnier ist uns nicht nur wichtig, dass die jungen Fußballer aus dem Kreis einmal im Jahr die Möglichkeit haben, sich mit den Jugendmannschaften von Spitzenteams zu messen. Ganz entscheidend ist auch der Aspekt der Begegnung. Bei vielen früheren Turnieren wurden Freundschaften geschlossen, die heute noch Bestand haben“, sagte der PR-Chef der Kreissparkasse, Dr. Thomas Baum. „Und natürlich hoffen wir, dass sich die Mannschaften aus dem Kreis gut verkaufen“, so Baum. Gleichgültig, ob eines der Teams aus dem Kreis auf dem Siegertreppchen steht, eines steht schon fest: Die Kreissparkasse wird das beste E-Junioren-Team aus dem Landkreis wieder mit einem Scheck für die Jugendarbeit auszeichnen.

Turnierbeginn ist am Samstag, um 13:00 Uhr. Am Sonntag geht es um 9:00 Uhr weiter. Das Endspiel wird voraussichtlich um 16:00 Uhr angepfiffen. Die Preisverleihung wird Herr Lutz Alt, stellvertretender Regionaldirektor der Kreissparkasse in Besigheim, vornehmen.