Führung zu den klugen Köpfen von Ludwigsburg

0
503

<26.08.2012>

LUDWIGSBURG. Wer mehr über Tüftler, Erfinder und erfolgreiche Unternehmer der Stadt erfahren möchte, sollte unbedingt an der Führung „Kluge Köpfe von Ludwigsburg“ teilnehmen. Bei einem Rundgang durch die Stadt am Sonntag, 26. August, um 11 Uhr beleuchtet Sabine Servinho-Lohmann unter anderem das Leben und Schaffen von Friedrich Kammerer, dem Erfinder des Streichholzes, und Karl Pfizer, dem Gründer des weltgrößten Pharmaunternehmens Pfizer. Stationen sind unter anderem die Geburts- und Wirkungsstätten der bekannten Ludwigsburger. Treffpunkt für die von der Stadt Ludwigsburg angebotene Führung ist am Westausgang des Bahnhofs in der Pflugfelder Straße. Karten gibt es bei der Tourist Information am Marktplatz sowie im Museums- oder Manufakturshop des Residenzschlosses.