Polizei-Report Region Ludwigsburg – 14.08.2012

0
505

Einbrecher kommen über das Dach
Gerlingen: Mit einer von Außenbereich eines benachbarten Baumarktes entwendeten Leiter sind unbekannte Täter im Zeitraum von Samstag, 21:30 bis Montag, 05:30 Uhr auf das Flachdach eines Supermarktes an der Weilimdorfer Straße geklettert. Mit schwerem Werkzeug arbeiteten sie sich anschließend durch die eisenarmierte Porenbeton-Decke  und gelangten durch die entstandene Öffnung zum Tabakshop und Lotto-Terminal im Eingangsbereich. Aus verschiedenen Kassen erbeuteten die Unbekannten mehrere Tausend Euro Bargeld und entwendeten zudem Zigarettenstangen im Wert von etwa 10.000 Euro. Die Polizei schließt nicht aus, dass es sich bei den Einbrechern um dieselben Täter handeln könnte, die bereits in der Nacht zum 23. Juli auf gleiche Art und Weise in den Tabakshop eines Supermarktes in Heidenheim /Brenz eingedrungen waren.
Personen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Gerlingen, Tel. 07156/9449-0, in Verbindung zu setzen.

Polizeigewahrsam für Daueranrufer
Steinheim: Mit pausenlosen Anrufen hat ein 41-Jähriger am frühen Dienstagmorgen, ab 05:00 Uhr, die Telefonleitungen des Polizeireviers Marbach belegt und dabei jedes Mal üble Beschimpfungen gegen die Polizisten vorgebracht. Dabei ließ er sich auch nicht von der Androhung des Gewahrsams im Fall von weiteren Anrufen abbringen. Dass die Beamten ihre Androhung in die Tat umsetzen könnten, damit hatte er wohl nicht gerechnet. Nach knapp einer Stunde nahm eine Streifenbesatzung den ihnen bereits gut bekannten, alkoholisierten 41-Jährigen in seiner Wohnung vorläufig fest. Sowohl bei der Festnahme als auch beim Polizeirevier Marbach setzte er seine Beleidigungen fort. Auf richterliche Anordnung musste er bis zu seiner Ausnüchterung im Polizeigewahrsam bleiben.

Kupferdach gestohlen
Bönnigheim: Das komplette Kupfervordach mit Seitenverwahrung und Fallrohren im Wert von etwa 1.800 Euro haben unbekannte Täter im Verlauf der vergangenen Woche vom Eingangsbereich eines derzeit leer stehenden Wohnhauses an der Kirchheimer Straße entwendet. Der Polizeiposten Bönnigheim, Tel. 07143/22414, bittet um Hinweise.

Verkehrsunfallflucht
Tamm: Auf etwa 1.500 Euro beläuft sich der Sachschaden, den ein unbekannter Autofahrer in der Zeit von Samstag, 22:00 Uhr bis Montag, 19:00 Uhr an einem in der Tübinger Straße abgestellten Mazda 6 angerichtet hat. Beim Vorbeifahren streifte er das Fahrzeug uznd machte sich anschließend aus dem Staub. Die Polizei stellte am Unfallort Bruchstücke eines Fahrtrichtungsanzeigers sicher. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, in Verbindung zu setzen.