Ross Jorgusen bleibt Headcoach der BBA

0
890

Vertrag um zwei Jahre verlängert – „Nachhaltige Arbeit geleistet“

LUDWIGSBURG. Ross Jorgusen bleibt weiter Headcoach der Basketball-Akademie Ludwigsburg. Jorgusen verlängerte seinen Vertrag um zwei Jahre. Bisher war der US-Amerikaner bereits fünf Jahre als Trainer der Ludwigsburger Leistungsteams im Nachwuchsbereich aktiv.

Jorgusen führte die NBBL-Auswahl zuletzt drei Mal in Serie in das Playoff-Viertelfinale. Zudem hatte er großen Anteil an der Entwicklung der heutigen Profikader-Spieler Besnik Bekteshi und Tim Koch.

Spielerentwicklung wesentliche Aufgabe
In seiner Funktion als Head Coach der BBA wird der frisch gebackene Inhaber einer Trainer A-Lizenz die NBBL-Mannschaft sowie die Regionalliga-Mannschaft der BSG Ludwigsburg trainieren. Zudem zählen die individuelle Ausbildung und die Betreuung der Basketballtalente im Sportinternat Ludwigsburg zu Jorgusens wesentlichen Aufgaben.

Trainerstab der BBA gut aufgestellt
Unterstützt wird Jorgusen von einem breit aufgestellten Trainer- und Betreuerstab. Assistant Coach der NBBL-Mannschaft ist weiterhin Stefan Fahrad, der jüngst zusammen mit Stadtverbandstrainer Cäsar Kiersz auf dem Sonderlehrgang des Deutschen Basketball Bundes seine Trainer B-Lizenz erwarb. Kiersz wird weiterhin das JBBL-Team der Basketball-Akademie als Headcoach betreuen. Unterstützung bekommt er von den beiden C-Trainern Özgür Kibarogullari und Kristoffer Kantschar.

Athletiktrainer Benjamin Pantoudis (ebenfalls B-Lizenz) wird sowohl das Bundesligateam der Neckar RIESEN als auch die BBA-Teams und die Regionalliga-Mannschaft in punkto Kraft- und Athletik betreuen und fachkompetent anleiten.

“Ross Jorgusen hat in den vergangenen 5 Jahren vorbildlich und äußerst nachhaltig für unser Programm gearbeitet. Wir freuen uns sehr, dass er nun bei uns den nächsten Schritt geht und der Basketball-Akademie ab sofort hauptamtlich zur Verfügung steht. Das BBA Trainerteam ist hervorragend qualifiziert und wir haben beste Voraussetzungen um die Entwicklung unserer Spieler weiter voranzutreiben.

Gratulation an Ross Jorgusen, Cäsar Kiersz und Stefan Fahrad zu ihren neu erworbenen Trainerlizenzen!”, so Mario Probst, Manager der Basketball-Akademie.