4:1-Sieg des SGV gegen Öhringen

0
380
Pascal Hemmerich schoß SGV auf die Siegstraße

Freiberg (nik).| Im ersten Vorbereitungsspiel trafen die Oberliga-Fußballer des SGV Freiberg auf den Landesliga Vertreter TSG Öhringen. In einem abwechslungsreichen Spiel im heimischen Wasen-Stadion gingen die Gäste in der 27. Minute etwas überraschend mit 0:1 in Führung. Dann zogen die Schützlinge von SGV-Coach Ramon Gehrmann aber etwas die Zügel an und kamen durch zwei Tore von Pascal Hemmerich zur 2:1-Halbzeit-führung. Nach der Pause und zahlreichen Spielerwechseln erhöhten dann Marian Asch und Spetim Muzliukay auf den verdienten und sicheren 4:1-Sieg. Nach drei weiteren Trainingseinheiten am Montag, Dienstag und Mittwoch, geht es dann am Freitag ins Trainingslager nach Langenbrand, wo man weiter auf die anstehende Saison getrimmt wird.