1. Freiberger Gospel Xperience macht Lust auf mehr

0
478

Freiberg, 02.07.2012.| Am Sonntag erlebte die Gemeinde der Katholischen Kirche St. Maria in Freiberg am Neckar die Premiere eines ansteckenden Musikereignisses. Der Gottesdienst wurde umrahmt von Gospelgesang. Über 50 Sängerinnen und Sänger erfüllten mit mitreißenden, aber auch berührenden Tönen die Kirche.

Das Publikum konnte sich der besonderen Wirkung des Gospelgesangs so wenig entziehen wie die Teilnehmer des ersten Gospelworkshops in Freiberg a. N.. Ein ganzes Wochenende lang sang und klatschte der bunt zusammengewürfelte Workshop-Chor unter der Leitung von Hans- Jörg Fiehl. In der kurzen Zeit gelang es dem mitreißenden Dozenten, den Workshop- Teilnehmern sechs Lieder beizubringen – ganz ohne Noten und Texte, allein durch Vor- und Nachsingen. Auch die drückende Hitze konnte der Begeisterung und Konzentration nur wenig anhaben. Dem Rhythmus, dem Groove und nicht zuletzt der Power von Hans- Jörg Fiehl  konnte sich keiner der Sängerinnen und Sänger entziehen.

Alle, Teilnehmer und Publikum, haben Lust auf mehr und so wird diese Premiere der 1. Freiberger Gospel-Xperience im nächsten Jahr eine Fortsetzung finden.