DRK-Stadtrandfreizeit: Kinder zu Gast im Rathaus

0
574

KORNWESTHEIM. Wer will seine Ferien schon im Rathaus verbringen? 20 Kinder der DRK-Stadtrandfreizeit haben sich am Dienstag, den 7. August 2012, auf dieses Abenteuer eingelassen – und waren begeistert.

Zunächst wurden die Besucher vorm Rathausturm empfangen und sogleich mit der Geschichte des Hauses sowie der Partnerstädte Kornwestheims vertraut gemacht. Anschließend ging es zum Großen Sitzungssaal, nicht jedoch auf die Zuschauertribüne, sondern direkt auf die Plätze der Stadträtinnen und Stadträte.

Die „Sommerpausen-Sitzung“ wurde vom Ersten Bürgermeister Dietmar Allgaier eröffnet. Anschließend erklommen die Mädchen und Jungen den Rathausturm, wo Stadtarchivarin Natascha Richter viel Interessantes zu berichten wusste.

Nach der Turmbesteigung folgte eine Tour quer durchs Rathaus, vorbei am Dienstzimmer der Oberbürgermeisterin Ursula Keck, an den Vitrinen mit Geschenken der Partnerstädte und den Stadtmodellen Kornwestheims. Im Westbau ging es erneut einige Treppen hinauf, wo Getränke und kleine Geschenke auf die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie deren Betreuerinnen und Betreuer warteten.

Damit die Eltern den abenteuerlichen Geschichten ihrer Kinder auch Glauben schenken, bekamen sie Urkunden für ihre Teilnahme ausgestellt.