Bewerbertag im Werk Sindelfingen

0
742

Ausbildung bei Mercedes-Benz wie immer stark gefragt

♦ 3.700 junge Besucher informieren sich vor Ort
♦ 13 Ausbildungsberufe und fünf duale Studiengänge stehen zur Auswahl
♦ Bewerbungen werden weiterhin angenommen

STUTTGART. Die Suche nach Nachwuchskräften für das Ausbildungsjahr 2013 hat bereits begonnen: Wie in den vergangenen Jahren fand gestern im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen ein Bewerbertag statt. 3.700 Schülerinnen und Schüler erlebten die Ausbildung bei Mercedes-Benz hautnah und informierten sich über die zahlreichen Einstiegsmöglichkeiten. Zusätzlich erhielten interessierte Besucher eine persönliche und kompetente Beratung zur Berufswahl. Direkt vor Ort konnten sie sich dann für einen Ausbildungs- oder Studienplatz bewerben.

„Wir freuen uns über das riesige Interesse der Schülerinnen und Schüler an unseren Ausbildungs- und Studiengängen“, sagte Ute Glüsenkamp, Leiterin der betrieblichen Ausbildung im Werk Sindelfingen. „Mit unserem breiten Angebot fördern wir unsere Nachwuchskräfte ganz gezielt und motivieren sie zu Spitzenleistungen.“

Wie wichtig Veranstaltungen wie der Bewerbertag für Schulabsolventen sind, wird in der Aussage von Florian Haag (8. Klasse) deutlich: „Ich bin heute das erste Mal beim Bewerbertag und bin sehr beeindruckt, dass es so viele verschiedene Ausbildungsberufe gibt, die hier angeboten werden. Ich konnte mich rundum super informieren und weiß jetzt genau, was ich später werden will. Bis zum nächsten Bewerbertag mache ich ein Praktikum und bewerbe mich dann für eine Ausbildung 2014.“

Bewerbungen auf einen der zehn technischen und drei kaufmännischen Ausbildungsberufe oder der fünf Dualen Hochschulstudiengänge werden auch weiterhin unter www.career.daimler.com angenommen.