Sommer- und Themenstadtführungen in Besigheim

0
762

|28.07.-29.09.2012|

Besigheim.| In der Sommerzeit – von Juli bis September 2012 – werden in Besigheim wieder Sonntagsstadtführungen für jedermann angeboten. Treffpunkt ist jeweils um 11.00 Uhr am Marktplatz Besigheim. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 3 € (ermäßigt 2,50 €). Inhaber des Landesfamilienpasses können kostenlos an den Führungen teilnehmen.

Die ca. 1 ½ stündige Stadtführung durch den historischen Stadtkern von Besigheim beinhaltet u.a. die Besichtigung des Fachwerkrathauses, der Evangelischen Stadtkirche mit dem Lindenholzhochaltar, des Fasskellers der Stadthalle Alte Kelter Besigheim mit den noch gut erhaltenen Weinfässern sowie auf Wunsch die Besteigung des Waldhornturmes.

Kurioses und Ungewöhnliches aus der Stadtgeschichte ist bei den Abendführungen „Besigheim im Dämmerlicht“ mit Stadtführerin Ellen Schlotterbeck und einem Schauspielensemble der Besigheimer Studiobühne am Freitag, 24. August 2012, um 19 Uhr und am Samstag, 15. September 2012, um 18 Uhr, zu erfahren.
– Treffpunkt ist jeweils am Marktbrunnen. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 6 € (ermäßigt 4) – eine Anmeldung unter 07143/8078-0 ist erforderlich.

Wieder im Programm ist auch die Weinige Stadtführung „Fachwerk und Wein“, bei der Stadtführer Dieter Schedy zu den schönsten Plätzen in der Altstadt der Wein- und Fachwerkstadt Besigheim führt und dort Interessantes und Heiteres zum Weinbau und zur Weingeschichte erzählt. An sechs Plätzen wird innegehalten und eine kleine Kostprobe aus dem Sortiment der Felsengartenkellerei Besigheim serviert. Die Führungen finden jeweils am 3. Freitag im Monat statt: 13. Juli 2012, 17. August 2012 und 21. September 2012 – Treffpunkt ist jeweils um 17 Uhr an der Verkaufsstelle der Felsengartenkellerei Besigheim am Kelterplatz. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 17 € pro Person; die Führung dauert ca. 3 Stunden. – Eine Anmeldung unter 07143/8160-0 ist erforderlich.

Erstmals wird 2012 auch ein Kulinarischer Stadtspaziergang mit ausgesuchten Weinen & 3-Gänge-Menü in Besigheim angeboten – am 28. September 2012 führt Stadtführer Dieter Schedy in humorvoller Weise und unter dem Motto „Erleben Sie den schönsten Weinort Deutschlands mit Genuss“ durch die mittelalterlichen Gassen von Besigheim. – Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Verkaufsstelle der Felsengartenkellerei Besigheim am Kelterplatz. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 39 € pro Person. – Eine Anmeldung unter 07143/8160-17 ist (min. 4 Tage vorher) erforderlich.

Darüber hinaus werden weitere Themenführungen angeboten, für die keine Anmeldung erforderlich ist und für welche der Kostenbeitrag bei 3 € (ermäßigt 2,50 €) liegt:

Stadtführungen mit Stadtführer Heinz Traub in Begleitung der „Besigheimer Schultesgruppe“ finden am Samstag, 28. Juli 2012, um 19 Uhr und am Samstag, 3. November 2012, um 18 Uhr statt – Treffpunkt ist jeweils am Marktplatz Besigheim.

Eine Führung zum Thema „Besigheimer Flüsse und Badstube“ bietet am Sonntag, 19. August 2012 Stadtführerin Sandy Krüger an – Treffpunkt ist um 14 Uhr am Enzplatz.

Unter dem Thema „Die Stadtmauer in Besigheim“ bietet Stadtführerin Ingeborg Röser am Sonntag, 21. Oktober 2012 einen Rundgang durch die Besigheimer Altstadt entlang der Stadtmauer an. – Treffpunkt ist um 13 Uhr am Enzplatz.

Wieder im Sommerprogramm ist auch eine Führung im „Besigheimer Steinhaus“ – Stadtführer Gustav Bächler bietet diese am Sonntag, 9. September 2012 an – Treffpunkt ist um 16 Uhr am Haupteingang zum Steinhaus.

Eine Führung durch den „Dorfkern von Ottmarsheim“ mit Stadtführerin Ingeborg Röser findet am Sonntag, 7. Oktober 2012 satt – Treffpunkt ist um 11 Uhr am Brunnen am Dorfplatz.

Wieder angeboten werden zwei Führungen mit Stadtführerin Katrin Held:
„Literarischer Abendspaziergang“ am Samstag, 29. September 2012 – Treffpunkt ist um 18 Uhr am Marktplatz. Bei einem beschaulichen Rundgang wird aus Werken gelesen, deren Handlungsplätze auch in der Besigheimer Altstadt liegen.

„Malerstadt Besigheim“ am Sonntag, 26. August 2012 – Treffpunkt ist um 15 Uhr am Enzplatz. Entdeckungstour idyllischer Winkel und klassischer Besigheimer Ansichten, wie sie die Maler des 19. und 20. Jahrhunderts festhielten.

„Stadtführungen für Kinder“ mit Stadtführer Martin Salat, der den Kindern mit einfachen Spielen aus der damaligen Zeit und mit geschichtlichen Erläuterungen in die Zeit des Mittelalters entführen und Interessantes über Besigheim berichten wird, finden am Sonntag, 22. Juli 2012 und am Sonntag, 23. September 2012 statt. – Treffpunkt ist jeweils um 11 Uhr am Kelterplatz; die Gebühr für die Kinder beträgt 2,50 €.

Des weiteren werden auch wieder kostenfreie „Stadtführungen für Neubürger“ angeboten, bei denen nicht nur die touristischen Aspekte aufgezeigt werden sollen, sondern die Bürgerinnen und Bürger mit ihrer neuen Heimat vertraut gemacht werden sollen. Die nächste Neubürger-Stadtführung findet am Samstag, 29. September 2012, um 16 Uhr mit Stadtführerin Katrin Held statt. – Treffpunkt ist am Marktplatz. – Eine Anmeldung unter 07143/8078-0 ist erforderlich.