Freiberg ehrt Blutspender

0
1862

von Michael Schau

Freiberg, 03.07.2012.| Anders als in den vergangenen Jahren fand nun die Blutspenderehrung als separate Veranstaltung im Chinahaus statt. Insgesamt 28 Personen erhielten für 10-malige, 25-malige und ein Spender sogar für das 50malige Spenden Ehrennadeln mit der eingravierten Spendenzahl.

Im reizvollen Ambiente des Freiberger Chinahauses nahm Bürgermeister Dirk Schaible die Ehrung gemeinsam mit einem Vertreter des örtlichen DRK-Verbandes persönlich vor. Den musikalischen Rahmen bildete das Geigenensemble der Jugendmusikschule.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde außerdem ein Film mit dem Titel „Was passiert mit dem Blut nach der Blutspende?“ gezeigt.

Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz und eingravierter Spendenzahl 10:
Stefan Belser, Ludwig Cigler, Ralf Daub, Brigitte Dellert, Bernita Fischer, Gerald Flammer, Ricarda Hager, Beate Hehr, Manuela Klee, Harald Koch, Martina Kopp, Silvia Kübler, Stefanie Küpper, Christel Lang, Silke Neef, Uta Recklebe, Daniela Schulz

Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz und eingravierter Spendenzahl 25:
Gerard Behrend, Volker Brix, Siegfried Daub, Walter Jäckh, Petra Jaiser, Nadine Philipp, Astrid Schönland, Heike Schöttle, Norbert Vix, Erika Wahl

Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz und eingravierter Spendenzahl 50:
Helmut Eckert

Die neue Blutspende-App für Ihr Android-Handy oder iPhone!