Gemeinderäte und Mitarbeiter der Stadt radeln für die Bürgerstiftung

0
763

Tour de Ländle 2012

KORNWESTHEIM. 600 Euro haben Mitglieder des Kornwestheimer Gemeinderats sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung zu Gunsten der Bürgerstiftung erradelt. Die neun Sportbegeisterten nahmen an der vierten Etappe der Tour de Ländle teil, die auf insgesamt 75 Kilometern von Nagold nach Schramberg führte.

Pro gefahrenem Kilometer gibt es bei der von SWR4 Baden-Württemberg und der EnBW Energie Baden-Württemberg AG organisierten Fahrradtour einen Euro als Spende für eine gemeinnützige Einrichtung. Voraussetzung ist, dass die Radlerinnen und Radler die gesamte Etappe durchhalten. Für die Kornwestheimerinnen und Kornwestheimer kein Problem. Ihr Ziel, die Kornwestheimer Bürgerstiftung zu unterstützen, nicht aus den Augen lassend, hielten alle die Strecke durch.

Für die Bürgerstiftung haben sich aufs Rad geschwungen: Stadträtin Elvira Saverschek und ihr Ehemann Walter Saverschek, die Stadträte Hans-Michael Gritz und Ralph Rohfleisch, Daniela Bauer, Reinhard Zinsmeister und Matthias Mörike von der Kindersportschule sowie Hausmeister Roland Schreiner und Melanie Elsässer von der städtischen Sportverwaltung.