20.1 C
Stuttgart
Sonntag, 21. Juli , 2024

Vorsicht Zecken! Richtige Maßnahmen schützen.

Wenn Zecken stechen, können sie Krankheiten wie...

Lebensmittel nutzen statt verschwenden

Stadt Stuttgart fördert das Einrichten von Lebensmittel‐Fairteilern...

Letztes Fußballspiel in der Stuttgart-Arena

Polizei zufrieden mit dem Einsatzverlauf Stuttgart.| Das letzte...
StartLokalesStuttgartAbbau der Rosensteinbrücke – Erster Brückenträger erfolgreich entfernt

Abbau der Rosensteinbrücke – Erster Brückenträger erfolgreich entfernt

LokalesStuttgartAbbau der Rosensteinbrücke – Erster Brückenträger erfolgreich entfernt

Stuttgart.| Der Rückbau der Rosensteinbrücke ist einen wichtigen Schritt vorangekommen. Am gestrigen Sonntagnachmittag, 16. Juni, ist ein 50 Meter langes Stück des ersten Brückenträgers abgesägt, auf eine schwimmende Plattform abgelassen und damit abtransportiert worden. Am heutigen Montag, 17. Juni, wird das 20 Meter lange verbliebene Reststück des Brückenträgers per Seilsäge entfernt und mit dem Raupenkran in ein bereitstehendes Schiff verladen.

Der mithilfe einer Spezialfirma geplante und ausgeführte Vorgang verlief am Sonntag wie geplant. Für den zusätzlichen Auftrieb des Pontons waren weitere Schwimmkörper montiert worden. Zusätzlich wurde dank der Unterstützung des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamts am Wehr in Stuttgart-Hofen der Neckarpegel um 50 Zentimeter erhöht. Beides führte kombiniert zum Erfolg.

Bastian Limberg, Leiter der Dienststelle für die Instandhaltung und Neubau von Ingenieurbauwerken des Tiefbauamtes, sagte: „Das eingespielte Team der Firma Max Wild hat mit vollem Einsatz innerhalb von zwölf Stunden das Brückenteil präzise abgeschnitten und ausgeschwommen. Damit ist der Rückbau der Brückenträger in der Halbzeit angekommen.“

Die entfernten Betonteile werden nach der Demontage nach Plochingen gebracht, wo nun eine Spezialfirma das Recycling des Betons und der darin liegenden Armierungen übernimmt.

Bis zum Abbaus des ersten Brückenträgers am Sonntag war die Schiffart auf dem Neckar infolge des Neckarhochwassers gesperrt. Die Sperrung wiederholt sich in zwei Wochen am Samstag, 29. Juni, bis Dienstag, frühmorgens, 2. Juli, um den zweiten Brückenträger der Rosensteinbrücke auf die gleiche Weise zu entfernen.


Weitere Artikel

Beliebte Artikel